"Nur verrücktes Spiel friert ein." Gamer beschweren sich massiv über das große Windows 11-Update

"Nur verrücktes Spiel friert ein." Gamer beschweren sich massiv über das große Windows 11-Update

23.09.2022 0 By admin

Microsoft wäre nicht es selbst, wenn sich das erste große Update von Windows 11 – Windows 11 2H22 – als problemlos herausstellen würde. Benutzer (und insbesondere Spieler) hatten nach der Installation des Updates viele Schwierigkeiten. Die häufigsten Beschwerden beziehen sich auf Bildrateneinbrüche in Spielen (dies gilt insbesondere für Nvidia 3D-Beschleuniger), eine Verlangsamung des Betriebssystems selbst und den blauen Bildschirm des Todes.

"Nur verrücktes Spiel friert ein." Gamer beschweren sich massiv über das große Windows 11-Update

Die größte amerikanische Form von Reddit ist voller Ressentiments. „ Ich persönlich habe einfach verrückte Einfrierungen in Spielen. Update entfernt – es ist viel besser geworden“, schrieb ein Reddit-Nutzer.

Ein anderer Kommentator bemerkte unmittelbar nach dem Update erhebliche FPS-Einbrüche. Ihm zufolge wurde es unmöglich zu spielen, obwohl er über eine ziemlich leistungsfähige Hardware verfügte und vor dem Update des Betriebssystems keine Probleme mit Spielen auftraten.

Ein drittes Forumsmitglied weist darauf hin, dass die gleichen Probleme vor drei Monaten in der Beta-Version von Windows 22H2 beobachtet wurden. Der Benutzer dachte, dass alles in der endgültigen Version des Updates behoben werden würde, aber dies geschah nicht. „ Danke, dass Sie eine weitere Stunde meiner Zeit verschwendet haben“, schrieb ein verärgerter Reddit-Nutzer an Microsoft. Übrigens stellte er fest, dass sich nach der Installation von Windows 22H2 sogar das Scrollen der Seite im Browser als „nervös“ entpuppte.

"Nur verrücktes Spiel friert ein." Gamer beschweren sich massiv über das große Windows 11-Update

Nach der Installation von Windows 22H2 gibt es auch Probleme mit dem Ton. Eine Vielzahl von Spielen wird langsamer, darunter auch relativ anspruchslose wie Call of Duty. Nvidia hat sich der Untersuchung angeschlossen und fordert die Benutzer auf, weitere Daten zu übermitteln. Es ist möglich, dass das Unternehmen den GeForce-Treiber bald aktualisiert, insbesondere unter Berücksichtigung der in Windows 22H2 festgestellten Probleme.

In der Zwischenzeit haben alle die gleiche Empfehlung installieren Sie das Update nicht, und wenn es bereits installiert ist machen Sie einen Rollback.