Führte eine geheime Rakete ein, um Drohnen, Hubschrauber und Flugzeuge zu zerstören

Führte eine geheime Rakete ein, um Drohnen, Hubschrauber und Flugzeuge zu zerstören

23.09.2022 0 By admin

In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa wurden erstmals herumlungernde Flugabwehrraketen vorgestellt, die Aufklärungs- und Angriffsflugzeuge sowie Helikopter verschiedener Typen und Transportflugzeuge zerstören sollen.

Nach den verfügbaren Daten beträgt die maximale Decke dieser Waffe 12000-Meter, ihre Länge 2740-Millimeter. Für die Rakete wurde ein relativ einfach aufgebauter Werfer konstruiert, dessen Start mit dem vorhandenen Festbrennstoff-Booster erfolgt. Beim Abheben vom Boden wird dieses Gerät abgelegt und der Betrieb eines Strahltriebwerks beginnt, angetrieben von Flugkerosin, dessen Vorrat für langfristige Patrouillen über bestimmten Plätzen ausreicht.

Führte eine geheime Rakete ein, um Drohnen, Hubschrauber und Flugzeuge zu zerstören

Es wurde berichtet, dass ein an der Vorderseite montierter Zielsuchkopf für genaues Zielen sorgt. Während der Tests traf die Rakete erfolgreich Drohnen aus chinesischer und amerikanischer Produktion. Gleichzeitig kann es auch verwendet werden, um verschiedene Bodenziele zu treffen.

Bei der Parade wurden auch andere Arten von Luft-Luft-Raketen ausgestellt, darunter die verbesserten Kvadrat-Flugabwehrsysteme und R-27T-Flugzeuge, die für den Bodenstart geeignet sind, sowie ballistische und Marschflugkörper, die Objekte in der Ferne treffen können bis zu 1450 Kilometer.