Bravo Apfel. Wilde Kamera und andere iPhone-Fehler wurden vorzeitig behoben

Bravo Apfel. Wilde Kamera und andere iPhone-Fehler wurden vorzeitig behoben

23.09.2022 0 By admin

Heute haben iPhone-Nutzer in verschiedenen Regionen der Welt die Möglichkeit erhalten, auf iOS 16.02 zu aktualisieren. Die iXBT.com-Redaktion bestätigt, dass das Update bereits verfügbar ist.

Das Changelog spricht von Fehlern, die Apple bereits behoben hat. Sie könnten nicht nur Besitzern des iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max begegnen, sondern auch Benutzern älterer Modelle.

Bravo Apfel. Wilde Kamera und andere iPhone-Fehler wurden vorzeitig behoben

Liste der Korrekturen:

  • Die Kamera vibriert möglicherweise und nimmt unscharfe Fotos auf, wenn Sie Fotos mit Apps von Drittanbietern auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max aufnehmen
  • Beim Einrichten des Gerätes wurde das Display komplett schwarz
  • Das Kopieren und Einfügen zwischen Anwendungen führte dazu, dass die Berechtigungsabfrage bei jedem Vorgang angezeigt wurde
  • VoiceOver ist nach einem Neustart möglicherweise nicht verfügbar
  • Die Berührungseingabe reagierte auf einigen Displays des iPhone X, iPhone XR und iPhone 11 nicht

Um das neueste Update zu installieren, gehen Sie zu „Einstellungen“, dann zu „Allgemein“ und „Software-Update“.

Die Reaktionsfähigkeit von Apple ist zu loben, da das Unternehmen zuvor sagte , dass es plant, dieses Problem in einem Software-Update anzugehen, das nächste Woche veröffentlicht wird.

Bravo Apfel. Wilde Kamera und andere iPhone-Fehler wurden vorzeitig behoben

Zur schnellen Entleerung des iPhone 13 und iPhone 12 sowie zur schlechten Leistung von Spotlight gibt es noch keine neuen Informationen.