Russland wird jährlich 20 SSJ-New-Flugzeuge produzieren. Mehr als 140 SSJ-News und 270 MS-21 sollen bis 2030 produziert werden

Russland wird jährlich 20 SSJ-New-Flugzeuge produzieren. Mehr als 140 SSJ-News und 270 MS-21 sollen bis 2030 produziert werden

22.09.2022 0 By admin

Der Leiter von Rostec Sergey Chemezov, der Generaldirektor der UAC Yury Slyusar und der Gouverneur des Chabarowsk-Territoriums Mikhail Degtyarev besuchten das Irkut-Regionalflugzeug-Produktionszentrum in Komsomolsk am Amur, wo importierte SSJ-Neue Passagierflugzeuge montiert werden, die russische PD- 8 Motoren und etwa 40 inländische Systeme und Komponenten anstelle von ausländischen.

Derzeit montiert das Unternehmen 5 Flugzeugzellen für SSJ in einer neuen Konfiguration auf einmal. Es ist geplant, bis Ende 2023 die Flugtests abzuschließen und das importierte Superjet-Erscheinungsbild zu zertifizieren.

Russland wird jährlich 20 SSJ-New-Flugzeuge produzieren. Mehr als 140 SSJ-News und 270 MS-21 sollen bis 2030 produziert werden

Die Arbeiten am SSJ-NEW werden im Rahmen eines groß angelegten Programms zur Aufnahme der Produktion russischer Zivilflugzeuge aller Klassen durchgeführt. Bis 2030 müssen inländische Luftfahrtunternehmen Folgendes erhalten:

  • über 140 SSJ-Neue Kurzstreckenflugzeuge;
  • etwa 270 Mittelstrecken-MS-21;
  • 70 Kurzstrecken Il-114-300 und Mittelstrecken Tu-214;
  • 12 Langstrecken Il-96-300.

„Wir müssen das Passagierluftverkehrssegment mit komfortablen, modernen Flugzeugen aus heimischer Produktion anstelle von Boeing und Airbus versorgen. Westliche Flugzeughersteller haben unseren Markt verlassen – für sie ist es ein One-Way-Ticket. 2023 sind der Erstflug des SSJ-NEW mit russischen PD-8-Triebwerken und der Start der Serienproduktion geplant. Die ersten Autos werden an die Fluggesellschaften der Aeroflot-Gruppe gehen: Für 2023 ist die Lieferung von zwei Flugzeugen geplant, und in den Folgejahren soll die Rate von 20 Flugzeugen jährlich erreicht werden “, sagte Sergey Chemezov.

Alle Flugzeuge werden vollständig aus inländischen Komponenten hergestellt.