Microsoft bestätigt Ende des Supports für Windows 10 Home und Pro

Microsoft bestätigt Ende des Supports für Windows 10 Home und Pro

22.09.2022 0 By admin

Joy Cable, Vice President of Program Management for Microsoft Windows Servicing and Delivery, bestätigte am 20. September, dass das Ende des Supports für Windows 10 Home und Pro wie geplant fortgesetzt wird. Ihm zufolge wird dies im Oktober 2025 geschehen.

Microsoft bestätigt Ende des Supports für Windows 10 Home und Pro

Wir bleiben Windows 10 verpflichtet und werden Windows 10 bis Oktober 2025 weiter warten“, sagte Cable gegenüber den Medien. Nach diesem Datum erhält das Betriebssystem keine Sicherheitsupdates und Fehlerbehebungen mehr. Dies gilt für Home- und Pro-Editionen, einschließlich Pro Education und Pro for Workstations.

Zuvor wurde berichtet, dass Windows 10 21H1 und 20H2 aller Editionen bis zum 13. Dezember 2022 bzw. 10. Mai 2022 relevant sein werden. Aber jetzt hat das Unternehmen den Systemlebenszyklus verlängert und gesagt, dass Windows 10 21H2 bis zum 13. Juni 2023 relevant bleiben wird.

Unterdessen kündigte das Unternehmen die Veröffentlichung des Updates 2H22 für das neue Betriebssystem Windows 11 an, das bereits eingetroffen ist, aber viele seiner Funktionen, darunter Registerkarten im Datei-Explorer und Taskbar Overflow (Taskleistenüberlauf), müssen bis Oktober warten.