Eine neue Generation „leiser“ Drohnen. UAV eVTOL Silent Ventus mit Ionentriebwerk absolvierte erfolgreich einen Testflug

Eine neue Generation „leiser“ Drohnen. UAV eVTOL Silent Ventus mit Ionentriebwerk absolvierte erfolgreich einen Testflug

22.09.2022 0 By admin

Undefined Technologies gab bekannt, dass sein ionenbetriebenes unbemanntes Luftfahrzeug eVTOL Silent Ventus einen Testflug erfolgreich absolviert und die geplante Flugzeit und den geplanten Auftrieb erreicht hat.

Während der Flugdauer von 4,5 Minuten demonstrierte das UAV seine Flugeigenschaften, die Effizienz des Energieversorgungssystems sowie den Geräuschpegel unter 75 dB.

Eine neue Generation „leiser“ Drohnen. UAV eVTOL Silent Ventus mit Ionentriebwerk absolvierte erfolgreich einen Testflug

„Wir befinden uns seit fast einem Jahr auf diesem Aufwärtstrend und arbeiten hart daran, viele technische Herausforderungen in Bezug auf Kühlsysteme, Batterielebensdauer, Avionik und Geräuschreduzierungstechnologien zu meistern“, sagte Thomas Prybanik, Gründer und CEO von Undefined Technologies. «Dieser Meilenstein bestätigt unsere Vision, wie wir die Ionenstrahlruder-Technologie für den Einsatz in der realen Welt nutzbar machen können.»

Undefined Technologies strebt an, bis Ende nächsten Jahres 15-minütige Flüge unter 70 dB zu erreichen und damit die Lärmgrenzwerte für das Frachtzustellsegment zu überschreiten. Laut einem WHO-Bericht ist Lärm nach der Luftverschmutzung der zweitgrößte Umweltfaktor für die Gesundheit, und in einem UN-Bericht vom Februar wurde die städtische Lärmbelästigung als eine der „weltweit am stärksten aufkommenden Umweltbedrohungen“ aufgeführt.

Eine neue Generation „leiser“ Drohnen. UAV eVTOL Silent Ventus mit Ionentriebwerk absolvierte erfolgreich einen Testflug

„Dieser mehr als 4-minütige Flug erforderte Verbesserungen in der Batteriechemie, die uns jetzt eine höhere Energiedichte bieten kann. Diese Verbesserung ist Teil unserer Bemühungen zur Gewichtsreduzierung“, fügt Thomas Benda, Jr., leitender Luft- und Raumfahrtingenieur bei Undefined Technologies, hinzu.

Das Hauptelement des UAV ist der sogenannte „Ionen-Booster“, der eine Ionenwolke erzeugt, um höhere Schubniveaus bereitzustellen, bis zu 150 % im Vergleich zu aktuellen Ionen-Triebwerkstechnologien. Der durch die innovative Technologie erzeugte Schubschub schafft die technische und kommerzielle Möglichkeit, Ionentriebwerke zu einer praktikablen Option zu machen.

Das Unternehmen behauptet, dass solche UAVs sowohl im zivilen als auch im militärischen Bereich beliebt sein werden. Undefined Technologies strebt die Massenproduktion im Jahr 2024 an.