Die erste Phase der Rückkehr der Amerikaner zum Mond. Die Mission Artemis 1 könnte noch am 27. September starten

Die erste Phase der Rückkehr der Amerikaner zum Mond. Die Mission Artemis 1 könnte noch am 27. September starten

22.09.2022 0 By admin

Die Mission Artemis 1 könnte noch bald gestartet werden.

Die erste Phase der Rückkehr der Amerikaner zum Mond. Die Mission Artemis 1 könnte noch am 27. September starten

Die NASA berichtete, dass sie alle zugewiesenen Aufgaben im Zusammenhang mit der Analyse und Reparatur nach zwei früheren Absagen des Starts erfolgreich abgeschlossen habe.

Alle Ziele des kryogenen Demonstrationstests wurden erreicht, und die Teams beginnen nun mit wichtigen Sicherheits- und Vorbereitungsaktivitäten, um die Tanks der Rakete zu leeren. Durch die frühzeitige Erkennung eines Wasserstofflecks im Ladeprozess konnten die Ingenieure das Problem beheben und mit den geplanten Maßnahmen fortfahren.

Die vier Hauptziele umfassten die Bewertung von Reparaturen zur Reparatur eines Wasserstofflecks, das bei einem früheren Startversuch gefunden wurde, das Laden von Treibstoff in die Raketentanks unter Verwendung neuer Verfahren, das Durchführen einer Startentlüftung und das Durchführen eines Vordrucktests.

Gleichzeitig hat die NASA keine Eile zu behaupten, dass sie versuchen wird, die Rakete in naher Zukunft erneut zu starten. Die Agentur sagt, dass Experten zuerst die Daten der durchgeführten Verfahren, das Wetter und andere Faktoren bewerten müssen. Wenn alles gut geht, könnte der Start bereits am 27. September erfolgen.

Denken Sie daran, dass Artemis 1 die erste Mission ist, die Amerikaner zum Mond zurückbringt. Artemis 1 beinhaltet keinen bemannten Flug sowie die Landung auf einem Satelliten. Stattdessen wird die unbemannte Raumsonde Orion mehrere Tage im Orbit um den Mond verbringen. Artemis 2 impliziert jedoch bereits einen bemannten Flug und Artemis 3 die Landung von Astronauten auf dem Mond.