Zu Ehren des Jahrzehnts der „Jagd auf Fehler“: Yandex hat die Belohnung für gefundene Schwachstellen um das 10-fache erhöht

Zu Ehren des Jahrzehnts der „Jagd auf Fehler“: Yandex hat die Belohnung für gefundene Schwachstellen um das 10-fache erhöht

21.09.2022 0 By admin

Das Yandex-Team kündigte gute Nachrichten für Cybersicherheitsspezialisten an – die Belohnung für ethische Hacker, die Schwachstellen in den Diensten und der Infrastruktur des Unternehmens finden, wurde um das Zehnfache erhöht.

Zu Ehren des Jahrzehnts der „Jagd auf Fehler“: Yandex hat die Belohnung für gefundene Schwachstellen um das 10-fache erhöht

Zu Ehren des zehnjährigen Jubiläums des Bug Hunt -Programms wird eine Attraktion von unerhörter Großzügigkeit veranstaltet. Dies ist ein permanentes Yandex-Programm zur Belohnung ethischer Hacker. Im Jahr 2012 war Yandex das erste Unternehmen in Russland, das ein solches Programm gestartet hat. Seit 2012 haben rund 4.500 Forscher an dem Programm teilgenommen und mehr als 16.000 gefundene Schwachstellen gemeldet.

Die maximale Zahlung für die Schwachstelle beträgt 7,5 Millionen Rubel. Der Wettbewerb zu Ehren des Jahrzehnts läuft bis zum 20. Oktober, danach wird das Programm wieder unter Standardbedingungen arbeiten.