Dies ist nicht einmal das Galaxy S22. OnePlus 10 Pro gehört zu den ersten, die eine stabile Version von Android 13 erhalten haben

Dies ist nicht einmal das Galaxy S22. OnePlus 10 Pro gehört zu den ersten, die eine stabile Version von Android 13 erhalten haben

21.09.2022 0 By admin

OnePlus hat die stabile (also finale) Version von Android 13 für sein Flaggschiff OnePlus 10 Pro veröffentlicht. Das Unternehmen hat es sehr schnell geschafft: Die Premiere von OxygenOS 13 auf Basis von Android 13 fand im August statt, die erste Beta-Version erschien eine Woche später, und jetzt, nach nur anderthalb Monaten, hat das Unternehmen stabiles OxygenOS 13 für OnePlus veröffentlicht 10 Pro. Die Firmware ist derzeit nur für Teilnehmer des offenen Beta-Testprogramms verfügbar, aber bald erhalten alle OnePlus 10 Pro-Benutzer das entsprechende Over-the-Air-Update.

Dies ist nicht einmal das Galaxy S22. OnePlus 10 Pro gehört zu den ersten, die eine stabile Version von Android 13 erhalten haben

Bei der Veröffentlichungsgeschwindigkeit von Android 13 für sein Flaggschiff hat OnePlus sowohl Xiaomi als auch Samsung umgangen – die entsprechende Firmware für Xiaomi 12S und Samsung Galaxy S22 befindet sich noch in Beta-Versionen. OnePlus ist zwar dafür bekannt, dass es häufig problematische Firmware veröffentlicht, und diesmal kann sich die Situation wiederholen.

Was die Neuerungen im endgültigen OxygenOS 13 betrifft, so gibt es viele davon: Die Leistung wurde optimiert, die „Game Engine“ HyperBoost GPA 4.0 ist erschienen, mit der Sie „die Bildrate stabilisieren und Leistung und Stromverbrauch in Schlüsselszenarien ausgleichen können “, der Always-on-Display-Modus wurde optimiert, die Sicherheit wurde verbessert.