Sony plant die Veröffentlichung einer neuen Version der PlayStation 5 – mit Wechseldatenträger

Sony plant die Veröffentlichung einer neuen Version der PlayStation 5 – mit Wechseldatenträger

20.09.2022 0 By admin

Nach der Veröffentlichung der PlayStation 5 hatten die Benutzer die Frage, welche Konsole sie kaufen sollten: mit oder ohne Laufwerk. In Anbetracht der Situation in Russland erwies sich die erste Option für viele als vorzuziehen. Gerüchten zufolge bereitet Sony jedoch eine Version mit einem Wechseldatenträger vor, der nach Belieben angeschlossen werden kann.

Sony plant die Veröffentlichung einer neuen Version der PlayStation 5 – mit Wechseldatenträger

Insider und Journalist Tom Henderson (Tom Henderson) sagte, dass eine solche Konsole bereits entwickelt wird. Laut seinen mit der Situation vertrauten anonymen Quellen wird die Neuheit Mitte des Geschäftsjahres 2023 mit der Produktion beginnen und im September 2024 auf den Markt kommen. Der Preis wurde noch nicht bekannt gegeben.

Es ist bekannt, dass das Laufwerk mit dem Typ-C-Anschluss auf der Rückseite verbunden wird. Auf diese Weise können Sie jede Konsole mit einem Laufwerk ausstatten und es im Falle eines Ausfalls einfach ersetzen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Verkauf nur Konsolen, Versionen mit einem Laufwerk und separaten Laufwerken für Discs sein wird. In diesem Fall werden die Laufwerke so gestaltet, dass sie mit der Konsole wie ein einziges Gerät aussehen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Neuheit die bestehenden PS5-Revisionen ablöst und sich in Sachen Hardware kaum von den aktuellen Modellen unterscheiden wird.

Früher wurde berichtet , dass der Preis der PS5 steigen wird. Und Tom Henderson behauptete , Sony werde einen „Pro-Controller“ für die PlayStation 5 einführen