Rostec präsentierte die neuesten Geräte für die Diagnose und Behandlung von Krebs

Rostec präsentierte die neuesten Geräte für die Diagnose und Behandlung von Krebs

20.09.2022 0 By admin

Concern Radioelectronic Technologies (KRET) der Rostec State Corporation präsentierte zum ersten Mal auf dem Forum BIOTECHMED-2022 ein Gerät zur Ultraschalldiagnose und -behandlung von Krebs «MedUza 008».

Die von KRET entwickelte Ausrüstung nutzt drei nicht-invasive Technologien zur operativen Steuerung und Personalisierung der Studie:

  • Ultraschalldiagnostik;
  • Ultraschall-HIFU-Therapie;
  • Ultraschall HIFU Elastographie.
Rostec präsentierte die neuesten Geräte für die Diagnose und Behandlung von Krebs

Die HIFU-Therapie ist eine innovative Technik zur Behandlung gutartiger und bösartiger Onkologie. Sein Hauptvorteil besteht darin, dass es ohne medizinische Eingriffe auskommt, daher kein spezielles Training erfordert und von den Patienten viel besser vertragen wird.

Die HIFU-Therapie ist heute eine vielversprechende und wirksame Methode zur Beeinflussung gutartiger und bösartiger Neubildungen. Dank des neuesten Meduza 008-Komplexes, der von KRET-Spezialisten entwickelt wurde, können Krankheiten frühzeitig erkannt werden. Neben der hohen Genauigkeit erfordert das Gerät weder die Verwendung starker Medikamente noch die Einführung des Patienten in die Anästhesie. Darüber hinaus verkürzt die HIFU-Therapie die Krankenhausaufenthaltsdauer und das Risiko von Nebenwirkungen wird minimiert. Die Behandlung kann in mehreren Sitzungen durchgeführt und mit anderen Methoden kombiniert werden.

Stellvertretender Generaldirektor von Rostec Alexander Nazarov

Das Gerät erfordert weder die Verwendung starker Medikamente noch die Einführung des Patienten in die Anästhesie. Darüber hinaus verkürzt die HIFU-Therapie die Krankenhausaufenthaltsdauer und das Risiko von Nebenwirkungen wird minimiert. Die Behandlung kann in mehreren Sitzungen durchgeführt und mit anderen Methoden kombiniert werden.