Probleme von iPhone 14-Benutzern werden nächste Woche gelöst: Apple wird iOS 16-Update veröffentlichen

Probleme von iPhone 14-Benutzern werden nächste Woche gelöst: Apple wird iOS 16-Update veröffentlichen

20.09.2022 0 By admin

iOS 16 verfügt über eine neue Datenschutzfunktion, die erfordert, dass Apps die Benutzerberechtigung einholen, bevor sie auf die Zwischenablage des iPhones zugreifen, um Text aus anderen Apps einzufügen. Einige Benutzer sind jedoch auf ein Problem gestoßen, das dazu führt, dass der Tooltip zu häufig angezeigt wird.

Apple hat angekündigt, das Problem in einem Software-Update anzugehen, das nächste Woche veröffentlicht wird. Apple sagte zuvor, dass die Aufforderung zur Berechtigung der Zwischenablage, die jedes Mal erscheint, wenn ein Benutzer versucht, Text aus einer App in eine andere einzufügen, ein „unerwartetes Verhalten“ ist.

Probleme von iPhone 14-Benutzern werden nächste Woche gelöst: Apple wird iOS 16-Update veröffentlichen

Darüber hinaus wird das Software-Update auch das Problem lösen, dass einige iPhone 14 Pro-Modelle beim Übertragen von Daten von einem anderen iPhone einfrieren . Apple hat keine Versionsnummer für das kommende Software-Update angegeben, aber es wird höchstwahrscheinlich iOS 16.0.2 sein.

Apple bestätigte auch, dass das Update ein Problem beheben wird, das dazu führt, dass die Hauptkamera bei einigen iPhone 14 Pro-Modellen in kamerafähigen Apps von Drittanbietern wie Snapchat, TikTok und Instagram wackelt und vibriert.

Das Update wird also mindestens drei große Bugfixes enthalten.