Microsoft fügt der Xbox Series X einen Offline-Game-Launcher hinzu

Microsoft fügt der Xbox Series X einen Offline-Game-Launcher hinzu

20.09.2022 0 By admin

Die Leiterin von Xbox Eden Marie sagte, dass sich in der neuen Firmware der Xbox Series X-Konsole die Funktionsweise des DRM-Schutzes ändert. Ab Version 2208 müssen Sie nicht mehr mit dem Internet verbunden sein, um Spiele von Xbox One-Discs zu spielen. Früher war dies erforderlich.

Microsoft fügt der Xbox Series X einen Offline-Game-Launcher hinzu

Gleichzeitig betonte Marie, dass es in einigen Fällen noch erforderlich sein wird. Zum Beispiel, wenn sich eine unvollständige Version des Spiels auf dem Datenträger befindet oder die Installation eines „Ersttags-Patches“ erforderlich ist. In diesem Fall wird die Verbindung jedoch einmal und nicht ständig benötigt.

Beachten Sie, dass „teilweise“ Spiele Forza Horizon 5 und Halo: Infinite sein können. Sie müssen auch verstehen, dass der Start von Xbox- und Xbox 360-Spielen eine Verbindung erfordert, da Sie in diesem Fall mit den Discs nur die Lizenz des Spiels überprüfen können, während das Herunterladen bereits vom Server im Abwärtskompatibilitätsmodus erfolgt.

Wenn der Benutzer das Spiel jedoch heruntergeladen hat, ist für nachfolgende Starts keine Netzwerkverbindung mehr erforderlich. Gleiches gilt für gekaufte digitale Kopien von Spielen, die bereits auf der Konsole geladen sind. Sie müssen auch beim ersten Start der Konsole eine Verbindung herstellen, wenn Sie sich registrieren müssen, bevor Sie sie verwenden können. Danach können die Spiele offline ausgeführt werden.