Billig, mit Stereolautsprechern, außergewöhnlichem Design, 90-Hz-Bildschirmen und einer amerikanischen Marke. Motorola Moto E22 und E22i vorgestellt

Billig, mit Stereolautsprechern, außergewöhnlichem Design, 90-Hz-Bildschirmen und einer amerikanischen Marke. Motorola Moto E22 und E22i vorgestellt

20.09.2022 0 By admin

Motorola stellte gleich zwei Budget-Smartphones vor: Moto E22 und E22i.

Billig, mit Stereolautsprechern, außergewöhnlichem Design, 90-Hz-Bildschirmen und einer amerikanischen Marke. Motorola Moto E22 und E22i vorgestellt

Die Geräte sind technisch identisch und der Hauptunterschied liegt im Betriebssystem. Auf dem ersten läuft Android 12 mit der MyUX-Shell und auf dem zweiten Android 12 Go.

Beide neuen Artikel basieren auf dem SoC MediaTek Helio G37, erhalten 6,5-Zoll-Bildschirme mit HD + -Auflösung und Unterstützung für 90 Hz, 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher.

Billig, mit Stereolautsprechern, außergewöhnlichem Design, 90-Hz-Bildschirmen und einer amerikanischen Marke. Motorola Moto E22 und E22i vorgestellt

Die Akkukapazität liegt bei 4020 mAh und damit deutlich unter dem bereits bekannten Standard von 5000 mAh. Sie können auch eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 5-Megapixel-Frontkamera und Stereolautsprecher mit Dolby Atmos-Unterstützung feststellen – beide Modelle haben dies auch.

Separat kann man besonders in diesem Segment nicht das banalste Design hervorheben. Die Smartphones kosten 130 $ bzw. 140 $ für das E22i und das E22.