Pony war besser. iPhone 14 Pro-Benutzer mögen die sichtbare dynamische Insel in Screenshots nicht

Pony war besser. iPhone 14 Pro-Benutzer mögen die sichtbare dynamische Insel in Screenshots nicht

19.09.2022 0 By admin

In den chinesischen sozialen Medien wird viel darüber diskutiert, dass Screenshots des iPhone 14 Pro oft eine sichtbare Dynamic Island-Notch hinterlassen, während Screenshots anderer Generationen keinen Pony zeigten.

Zur Erinnerung: Wenn die Dynamic Island-Notch nicht von Anwendungen verwendet wird, sollte sie nicht im Screenshot angezeigt werden. In allen anderen Fällen wird der Ausschnitt der dynamischen Insel in derselben Form gespeichert, in der er im selben Moment auf dem Bildschirm des Smartphones vorhanden ist.

Pony war besser. iPhone 14 Pro-Benutzer mögen die sichtbare dynamische Insel in Screenshots nicht

Unter realen Bedingungen hinterlassen die Screenshots laut den ersten Nutzern des iPhone 14 Pro immer eine ziemlich auffällige Kerbe, in der verschiedene laufende Anwendungen sichtbar sind. Und da die meisten Nicht-Dunkelmodus-Apps helle Farben haben, ist dieser Bereich sehr auffällig.

Viele Benutzer beschweren sich bereits, dass diese Lösung nicht so bequem wie Pony ist, während sie keinen Nutzen aus dem Erscheinungsbild von Dynamic Island ziehen. Vielleicht hört sich Apple die Kritik an und erlaubt Ihnen, die Anzeige von Dynamic Island in Screenshots in allen Szenarien zu deaktivieren.

Pony war besser. iPhone 14 Pro-Benutzer mögen die sichtbare dynamische Insel in Screenshots nicht
Pony war besser. iPhone 14 Pro-Benutzer mögen die sichtbare dynamische Insel in Screenshots nicht

Früher wurde bekannt, warum beliebte Anwendungen Dynamic Island im iPhone 14 Pro nicht unterstützen .