Die heimische Alternative zu Google Play steht nicht still: RuStore hat sich für Bewerbungen einzelner Entwickler geöffnet

Die heimische Alternative zu Google Play steht nicht still: RuStore hat sich für Bewerbungen einzelner Entwickler geöffnet

19.09.2022 0 By admin

Das Team des Online-App-Stores RuStore für das Android-Betriebssystem, das heimische Analogon von Google Play, kündigte die Einführung eines wichtigen Richtlinien-Updates an. Jetzt kann jeder Autor seine App in den App Store hochladen.

Die heimische Alternative zu Google Play steht nicht still: RuStore hat sich für Bewerbungen einzelner Entwickler geöffnet

Tatsache ist, dass das Team früher Einschränkungen für die Veröffentlichung von Software durch einzelne Entwickler festgelegt hat: Einzelpersonen und Selbständige konnten keine Anwendungen in RuStore hochladen.

Jetzt haben Einzelpersonen die Möglichkeit, Anwendungen in RuStore zu veröffentlichen. Zum Herunterladen muss sich der Entwickler registrieren und verifizieren. Wie das RuStore-Team feststellt, ist dies für die Sicherheit der Benutzer erforderlich.

Anwendungen und Entwickler in RuStore werden einer obligatorischen Moderation und Überprüfung unterzogen, um das Herunterladen bösartiger Inhalte zu verhindern. Um sich zu registrieren, muss der Entwickler die VK-ID, die Adresse der Website oder Seite im sozialen Netzwerk angeben, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse eingeben und dann die Online-Überprüfung durchführen: Dazu müssen Sie Ihren Reisepass und Ihr Gesicht vorzeigen Kamera. Algorithmen prüfen die Daten für einige Minuten. Die Plattformregeln sind für natürliche und juristische Personen gleich.

Denken Sie daran, dass RuStore von VK (ehemals Mail.ru Group) unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für digitale Entwicklung erstellt wurde. Dieser Anwendungskatalog wurde im Mai verfügbar, jeder kann ihn installieren. Zuvor hatte VK über 925.000 Store-Installationen auf Benutzer-Gadgets und mehr als 2 Millionen App-Downloads berichtet.