Die gleiche Kamera, aber viel billiger. Auf dem Foto leuchtete eine kleinere und günstigere Version der Drohne DJI Mavic 3 auf

Die gleiche Kamera, aber viel billiger. Auf dem Foto leuchtete eine kleinere und günstigere Version der Drohne DJI Mavic 3 auf

19.09.2022 0 By admin

Wie bekannt wurde, bereitet DJI die Veröffentlichung einer günstigeren Version seines beliebten Quadcopters DJI Mavic 3 vor.Mydrivers hat ein Foto veröffentlicht, das die Aufschrift DJI Mavic 3 Classic zeigt.

Die gleiche Kamera, aber viel billiger. Auf dem Foto leuchtete eine kleinere und günstigere Version der Drohne DJI Mavic 3 auf

Die DJI Mavic 3 Classic wird Berichten zufolge dieselbe Hasselblad-Kamera wie die DJI Mavic 3 mit einer äquivalenten Brennweite von 24 mm und einer Blende von f/2,4 bis f/2,8 sowie einen CMOS-Sensor im optischen 4/4-Zoll-Format enthalten. 3 Zoll.

Die DJI Mavic 3 Classic ist als kleinere und günstigere Version der DJI Mavic 3 Drohne positioniert, die die Lücke schließen soll, die durch die Einstellung der DJI Mavic 2 entstanden ist.

Die gleiche Kamera, aber viel billiger. Auf dem Foto leuchtete eine kleinere und günstigere Version der Drohne DJI Mavic 3 auf

Zur Erinnerung: Die DJI Mavic 3 wurde im November 2021 für etwa 2.000 US-Dollar in China veröffentlicht. Das neue Modell soll rund 1.400 US-Dollar kosten.