Apple sprach über die Neuerungen von iOS 16.1

Apple sprach über die Neuerungen von iOS 16.1

19.09.2022 0 By admin

Apple hat angekündigt, dass iOS 16.1 eine neue Live-Aktivitätsfunktion enthalten wird, mit der iPhone-Benutzer direkt vom Sperrbildschirm aus in Echtzeit sehen können, was passiert. Es zeigt zum Beispiel den Status der Essenslieferung oder den Spielstand von Sportspielen an.

Mit der iOS 16.1 Beta, die Entwicklern und öffentlichen Testern diese Woche zur Verfügung steht, testet Apple die Integration von Live-Streaming und Sportveranstaltungen über die Apple TV App. Durch Klicken auf die Schaltfläche „Abonnieren“ für ein Sportspiel wird das Live-Aktivitäts-Widget auf dem Sperrbildschirm angezeigt, einschließlich Live-Ergebnistafeln und anderen Informationen.

Apple sprach über die Neuerungen von iOS 16.1

Das Live-Aktivitäts-Widget wird unten auf dem Sperrbildschirm auf iPhone 13 und früher sowie auf iPhone 14 und iPhone 14 Plus angezeigt. Auf dem neuen iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max werden Echtzeitaktivitäten im Dynamic Island-Bereich angezeigt.

Apple sagt, dass iOS 16.1 später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Für Sport wird die Funktion für MLB-Spiele für Benutzer in den USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Brasilien, Mexiko, Japan und Südkorea sowie für NBA- und Premier League-Spiele für Benutzer in den USA und Kanada beim Start verfügbar sein.

Die Live-Aktivitätsfunktion unterstützt auch Timer, die in der Uhr-App eingestellt wurden. Apps von Drittanbietern unterstützen diese Funktion ebenfalls.

Apple sprach über die Neuerungen von iOS 16.1

Wie bereits berichtet, funktioniert GPS auf iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max nach dem Update auf iOS 16.1 nicht mehr .