So sieht 5G beim Huawei Mate 50 Pro aus. Es wurde ein Foto einer Schachtel mit einem Deckel veröffentlicht, aufgrund dessen die Kommunikation der fünften Generation bereitgestellt wird

So sieht 5G beim Huawei Mate 50 Pro aus. Es wurde ein Foto einer Schachtel mit einem Deckel veröffentlicht, aufgrund dessen die Kommunikation der fünften Generation bereitgestellt wird

18.09.2022 0 By admin

Huawei-Smartphones der neuen Flaggschiff-Reihe Mate 50 unterstützen die Satellitenkommunikation, unterstützen jedoch keine 5G-Kommunikation. Letzteres lässt sich jedoch mit Hilfe eines Zubehörs – einem Koffer mit integrierten fehlenden Komponenten – leicht beheben. Es ist unten abgebildet und wird daher bald in China erhältlich sein.

So sieht 5G beim Huawei Mate 50 Pro aus. Es wurde ein Foto einer Schachtel mit einem Deckel veröffentlicht, aufgrund dessen die Kommunikation der fünften Generation bereitgestellt wird

Gleiches gilt für die 5G-Konnektivität im Huawei P50, so dass an dem Gehäuse nichts wirklich Neues ist, außer dass es für das neue Modell – das Mate 50 Pro – entwickelt wurde und daher einen entsprechenden Kameraausschnitt hat. Laut dem Blogger, der das Accessoire fotografiert hat, wird eine ähnliche Version für die Mate 50 RS Porsche Design Edition angeboten. Die Kosten des Gehäuses werden nicht angegeben, aber es ist unwahrscheinlich, dass es teurer ist als ein ähnliches „5G-Gehäuse“ für das Huawei P50, für das in China etwa 120 US-Dollar verlangt werden.

In der Zwischenzeit bieten chinesische Betreiber den Benutzern bereits ein Paket aus einem Telefon der Mate 50-Serie und einer „5G-Hülle“ an. Übrigens unterscheidet sich ein solches Zubehör in Bezug auf die Abmessungen nicht wesentlich von dem üblichen – die Masse beträgt 52 Gramm, die Dicke 3,2 mm.