Pixel 7 und Pixel 7 Pro werden katastrophal hinter den neuen Flaggschiffen der Konkurrenz zurückfallen? Details zum SoC Tensor G2 enthüllt

Pixel 7 und Pixel 7 Pro werden katastrophal hinter den neuen Flaggschiffen der Konkurrenz zurückfallen? Details zum SoC Tensor G2 enthüllt

18.09.2022 0 By admin

Es sieht so aus, als würden die Smartphones Pixel 7 und 7 Pro noch weiter hinter konkurrierenden Flaggschiffen zurückbleiben als die aktuelle Pixel-Generation.

Pixel 7 und Pixel 7 Pro werden katastrophal hinter den neuen Flaggschiffen der Konkurrenz zurückfallen? Details zum SoC Tensor G2 enthüllt

Hier geht es um die Plattform. Jüngsten Daten zufolge wird SoC Tensor G2 fast den gleichen Prozessor wie die aktuelle Plattform erhalten. Genauer gesagt bleiben sowohl die 2+2+4-Konfiguration als auch der Kernsatz erhalten. Das heißt, die Plattform erhält zwei Cortex-X1-Kerne, zwei Cortex-A76 und vier Cortex-A55. Die Frequenzen werden zwar leicht erhöht, aber wir sprechen von 100 MHz für Cortex-A76-Kerne und 50 MHz für Cortex-X1-Kerne. Infolgedessen ist die neue Plattform in Geekbench im Multithread-Modus nur 10 % schneller als die aktuelle. Gleichzeitig soll der neue Herstellungsprozess (4 nm) Tensor G2 energieeffizienter machen.

Infolgedessen wird Tensor G2 zumindest in Bezug auf den Prozessorteil sehr weit hinter den neuen Qualcomm- und MediaTek-Plattformen und sogar den aktuellen zurückbleiben, da Konkurrenten bereits Cortex-X2-, Cortex-A710- und Cortex-A510-Kerne verwenden.

Aber die GPU wird immer noch anders sein. Anstelle des Mali-G78 MP20 soll der modernere Mali-G710 zum Einsatz kommen, die Anzahl der Kerne ist aber noch nicht bekannt. Die Quelle spricht auch über das neue TPU und andere sekundäre Blöcke.

Pixel 7 und Pixel 7 Pro werden katastrophal hinter den neuen Flaggschiffen der Konkurrenz zurückfallen? Details zum SoC Tensor G2 enthüllt

Wie viele Punkte im selben AnTuTu die neue Plattform holen wird, ist noch schwer zu sagen, aber zumindest wegen der CPU wird der Abstand zu den neuen Qualcomm- und MediaTek-SoCs riesig sein. Denken Sie daran, dass der aktuelle Tensor in AnTuTu etwa 730.000 Punkte gewinnt, während der Exynos 2200 etwa 840.000 anzeigt und die Spitzen Snapdragon und Dimensity sich nähern und manchmal 1 Million Punkte überschreiten. Dementsprechend werden die neuen Qualcomm- und MediaTek-SoCs noch schneller sein, aber Tensor G2 wird nicht so viel hinzufügen.

Wie kritisch dies für normale Nutzer ist, ist jedoch dahingestellt, da das gleiche Pixel 6 sehr flott arbeitet.

Was die Verlässlichkeit der Daten anbelangt, so wurden sie von Insider Kuba Wojciechowski geteilt, während er sie aus der Geekbench-Datenbank entnahm, wo kürzlich das Pixel 7 Pro-Ergebnis erschien. Darüber hinaus war dieser Autor früher der erste, der darauf hinwies, dass Xiaomi auf die Verwendung von JLQ-Plattformen umsteigen würde, und das Poco C40 wurde kürzlich auf einem solchen SoC eingeführt. Darüber hinaus gab es bereits Hinweise darauf, dass Tensor G2 der vorherigen Google-Plattform sehr ähnlich sein wird.