Die Russen begannen, mehr Telefone einheimischer Marken zu kaufen

Die Russen begannen, mehr Telefone einheimischer Marken zu kaufen

18.09.2022 0 By admin

Der Anteil der Käufe von Mobiltelefonen russischer Marken im Juni-August 2022 erreichte 26 %, während er im gleichen Zeitraum des Vorjahres 24 % betrug. Solche Daten sind in einer Studie der Russian Standard Bank enthalten.

Die Russen begannen, mehr Telefone einheimischer Marken zu kaufen

Einer der hellsten Trends, die von den Analysten der Bank festgestellt wurden, ist das wachsende Interesse an Mobiltelefonen russischer Hersteller vor dem Hintergrund eines Rückgangs des Anteils amerikanischer und koreanischer Marken an der Gesamtzahl der Käufe solcher Geräte. Nach Angaben der Bank lag der Anteil der Käufe russischer Handys im Juni-August 2022 bei 26 %, ein Jahr zuvor bei 24 %. Gleichzeitig ging der Anteil der Käufe amerikanischer Telefone von 5 % im Sommer 2021 auf 3 % im Sommer dieses Jahres zurück. Und derselbe Indikator für Mobiltelefone koreanischer Hersteller ist im vergangenen Sommer von 9% im Juni-August 2021 auf 6% gesunken “, sagten die Autoren der Studie.

Gleichzeitig wurden europäische Mobiltelefone trotz der wachsenden Nachfrage nach einheimischen Marken im vergangenen Sommer zum Nachfrageführer – 40 % der Gesamtzahl der Bargeldeinnahmen, bei denen Mobiltelefone gefunden wurden, fielen auf sie. Ein Jahr zuvor waren es noch 36 %.

Die Nachfrage nach chinesischen Handys hat sich im Vergleich zum Sommer 2021 unwesentlich verändert und macht 23 % der Gesamtzahl der Käufe aus (im Juni-August letzten Jahres – 24 %).

Der Anteil der Käufe japanischer Mobiltelefone blieb im vergangenen Sommer auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr – 2 %.

Laut Russian Standard Bank belief sich der durchschnittliche Scheck für einen Kauf eines Mobiltelefons im Sommer 2022 auf 7.532.000 Rubel. “ Darüber hinaus fiel der Höhepunkt in der Anzahl solcher Einkäufe nach dem Ausfüllen von Kassenbons im August dieses Jahres. Dies ist nicht verwunderlich – am Vorabend des Schuljahres versuchen viele Eltern, die Geräte ihrer Kinder zu aktualisieren, um ständig mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Der durchschnittliche Scheck für Mobiltelefone im August war auch der höchste im Sommer 2022 – 7.787.000 Rubel. An zweiter Stelle steht der Juni mit einem Indikator von 7,52 Tausend Rubel, an dritter Stelle der Juli mit einem Scheck von 7,287 Tausend Rubel “, heißt es in der Studie.

Im Rahmen der Studie untersuchten Experten der Russian Standard Bank Daten zum Kauf von Mobiltelefonen in Bareinnahmen, die sich in der mobilen Bank RSB Mobile im Juni-August 2022 sowie im Juni-August 2021 widerspiegeln.