Blockchain Cardano (ADA) wird die Qualität des georgischen Weins sicherstellen

Blockchain Cardano (ADA) wird die Qualität des georgischen Weins sicherstellen

18.09.2022 0 By admin

Die Cardano Foundation hat sich mit der National Wine Agency of Georgia zusammengetan, um die Lieferketten von Produkten zu verfolgen.

Blockchain Cardano (ADA) wird die Qualität des georgischen Weins sicherstellen

Als Teil der Partnerschaftsvereinbarung wird die Cardano-Blockchain verwendet, um die „Qualität und Authentizität des georgischen Weins“ zu gewährleisten, so die Vertreter des Fonds. Ein Pilotprojekt zur Verwendung von Cardano zur Verfolgung von Wein wird in der georgischen Stadt Bolnisi gestartet, wo bis zu 100.000 Flaschen Wein, die im Herbst 2022 geerntet wurden, überwacht werden. Der Wein selbst wird erst im Frühjahr 2023 abgefüllt.

Darüber hinaus wird die National Wine Agency of Georgia die Cardano-Blockchain verwenden, um öffentliche Aufzeichnungen aus bestehenden Weinzertifizierungsdaten zu erstellen, die für Exportmärkte bestimmt sind. Guram Avkopashvili, Gründer der Bolnisi Winemakers Association, sagte, dass sie in den nächsten zehn Jahren 12 Millionen Flaschen Wein aus Bolnisi exportieren wollen.

„Jetzt produzieren wir insgesamt 200.000 Flaschen Wein, die wir an die Märkte Georgiens, Europas, der USA, Australiens und Chinas verkaufen“, fügte Avkopashvili hinzu.

Die Blockchain-Technologie wird seit langem verwendet, um Lieferketten zu verfolgen. So kündigten Nestle und Carrefour bereits 2019 an, die Qualität von Babymilch mithilfe von Blockchain zu kontrollieren. Darüber hinaus haben die chinesischen Behörden auch die Verwendung von Blockchain zur Verfolgung der Teelieferkette genehmigt.