Überblick über den Radarwarner iBox Pro 900 Smart Signature SE. Überprüfung der Reise nach Dagestan

Überblick über den Radarwarner iBox Pro 900 Smart Signature SE. Überprüfung der Reise nach Dagestan

16.09.2022 0 By admin

Da ich an eine lange Autofahrt dachte, beschloss ich, mich um das Radar- und Kamerawarngerät zu kümmern. iBox war bereits in meinen Händen und hat Vertrauen in meine Arbeit geweckt. Ich beschloss, meine Aufmerksamkeit auf den klassischen Radarwarner Pro 900 Smart Signature SE zu richten. Dieses Modell vereint alle modernen Funktionen, kann Hinterhaltskarten und -signaturen aktualisieren und funktioniert sowohl mit vorhandenen lokalen Signalen als auch mit bekannten GPS-Koordinaten.

Eigenschaften

  1. Antennentyp: Horn;
  2. Anzahl der Laserempfänger;
  3. Radarempfang: STRELKA ST / MX – 10,525 GHz +/- 50 MHz, K – 24,150 GHz +/- 100 MHz, Ka – 34,70 GHz +/- 1300 MHz, Laser – 800-1100 nm;
  4. Betriebsarten: Smart, Quiet City, City, Highway, Turbo, Megapolis;
  5. Maximale Erfassungsreichweite: bis zu 3000 m;
  6. Arten der Rauschfilterung: X-Signature Anti-cas;
  7. Anzeige: OLED, Bildschirmdiagonale: 1,3″;

Verpackung und Ausstattung

Das Gerät wird in einer dichten Box mit Schachmotiv und vergoldetem Text auf der Vorderseite geliefert. Der Name des Herstellers und des Modells ist auf der Vorderseite und an der Seite dupliziert. Alle Hauptfunktionen des Geräts sind auf der Rückseite der Verpackung aufgeführt. Die wichtigsten Vorteile des Modells:

  1. Laserscannen;
  2. Signaturerkennung;
  3. RSF + ANTI-CAS-Technologie;
  4. Smart-Modus;
  5. Bibliothek von Z-Signaturen;
  6. Kameraerkennung;
  7. Geschwindigkeitsfilter;
  8. DSP digitale Verarbeitung;
  9. ADR-Ultra-Modul;
  10. X-Signaturfilter;
  11. Datenbank- und Softwareaktualisierung;
  12. Hinzufügen von POIs.

Wir öffnen die Schachtel und sehen, dass sie in einer Plastiktüte verpackt ist und in einer Plastikblase liegt. Und unter dem Radardetektor befinden sich alle Teile der Baugruppe.

Das komplette Set des Radarwarners gefällt. Es ermöglicht Ihnen, das Gerät nach Belieben im Auto zu installieren. Das Standardpaket beinhaltet:

  1. Radar Empfänger;
  2. 2 Windschutzscheiben-Montagekits mit Saugnäpfen;
  3. Silikonmatte;
  4. Netzteil in der Schraube;
  5. Ein Kabelsatz zum Anschluss an eine 24-V-Stromversorgung;
  6. Magnetplattenhalterung;
  7. USB-Mini-USB-Kabel für die Kommunikation mit dem PC;
  8. Spachtel zum Befestigen von Drähten;
  9. Handbuch;
  10. Garantiekarte;
  11. Sicherungssatz;
  12. Anweisungen zur Einrichtung.
Silikonmatte ist Standard, um ein Verrutschen auf der Platte zu verhindern.

Aussehen

Der Radardetektor ist in einem erkennbaren Gehäuse ausgeführt, einer Standardform für diese Geräte. Von oben sehen wir eine Kombination aus zwei Kunststoffen – glänzend und matt. Hier befinden sich die Gerätesteuerung (Tasten), ein Lichtsensor in einer speziellen Aussparung, Lautsprecheröffnungen und schriftliche Daten über das Modell.

Auf die dem Fahrer zugewandte Seite passt das 1,3-Zoll-OLED-Display. Es ist nur ein Streifen mit großen schwarzen Kunststoffeinfassungen.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich eine Laserdetektorlinse und eine Blende, die die Hornantenne des HF-Empfängers abdeckt, auf der der Name des Herstellers steht.

Die Seiten sind unterschiedlich. Auf der rechten Seite ist absolut nichts, aber auf der linken Seite befinden sich ein Stromanschluss, ein Mini-USB-Anschluss und ein Lautstärkeregler.

Die Unterseite ist schlicht und übersichtlich, hier sieht man nur die Aufnahmen für die Schrauben, die die beiden Gehäusehälften befestigen. Ein Loch ist durch einen Garantieaufkleber geschützt, um zu verhindern, dass der Benutzer das Gerät selbst zerlegt. Es gibt auch einen Aufkleber mit Modelldaten, Seriennummer und Qualitätszertifikat-Konformitätsplaketten.

Interessant ist die Oberseite mit einem Designeinsatz aus glänzendem Kunststoff, der dieses Modell von der Version ohne SE-Signatur unterscheidet. Das Modell des Geräts, der Name des Herstellers sind oben geschrieben, die Funktionen des GPS- und 360-Laser-Geräts sind angegeben. Es gibt auch 4 Steuertasten auf der Oberseite des Geräts.

Ausbeutung

Zuerst müssen Sie entscheiden, wie Sie das Gerät installieren. Kann mit einer Magnethalterung auf die Verkleidung geklebt, mit Saugnäpfen an der Windschutzscheibe aufgehängt und auf einer Silikonmatte platziert werden. Wir wählen auch die kabelgebundene Verbindungsoption. Ich werde den naheliegendsten Weg verwenden – einfach in die Zigarettenanzünderbuchse des Autos. Das komplette Netzteil zeichnet sich sehr vorteilhaft durch die Anschlussmöglichkeit weiterer Netzteile aus. Das heißt, es belegt den Stromanschluss nicht.

Wir schalten das Gerät im Netzwerk ein und drehen am Lautstärkerad, um es zu aktivieren. Das Display leuchtet auf und begrüßt den Benutzer mit einem Begrüßungsbildschirm. Der Download dauert ca. 12 Sekunden. Das Display zeigt sofort die gewählte Betriebsart an. Nach dem Verbinden mit GPS-Satelliten zeigt das Display weiterhin die aktuelle Geschwindigkeit an. Wenn es keine Bewegung gibt, dann Zeit.

Das Gerät wird über vier Tasten auf der Oberseite gesteuert:

  1. DIM-Taste – Stellen Sie die Helligkeit des Displays ein. Es gibt 3 voreingestellte Stufen und einen automatischen Helligkeitsauswahlmodus. Wenn der „Menü“-Modus aktiviert ist, aktiviert diese Taste den ausgewählten Parameter oder erhöht den Wert. Wenn Sie die Taste gedrückt halten, werden diese Koordinaten dem Satz benutzerdefinierter POI-Punkte hinzugefügt.
  2. MUTE-Taste – schaltet den aktuellen Alarm stumm. Wenn Auto Mute ausgewählt ist, wird die Lautstärke nach 5 Sekunden reduziert. Das Halten der Taste schaltet den Ton von Benachrichtigungen vollständig aus.
  3. PROG-Taste – Auswahl des Einstellungsmenüs. Durch langes Drücken der Taste wird das „Menü“ verlassen. Wenn Sie es außerhalb des Menümodus halten, wird die aktuelle Softwareversion angezeigt.
  4. CITY-Taste – Wählen Sie den Betriebsmodus. Schaltet im Menümodus die ausgewählte Option aus oder verringert den Wert. Wenn Sie die Taste gedrückt halten, werden diese Koordinaten aus der POI-Datenbank gelöscht.

Sie können den gewünschten Modus auswählen, welche Signaturen im jeweiligen Modus verarbeitet werden, ist in der Anleitung ausführlich beschrieben. Außerdem wählt der Smart-Modus den Modus automatisch basierend auf der Bewegungsgeschwindigkeit aus. Der Radardetektor implementiert einen Warnmechanismus über bekannte Koordinaten von GPS-Signaturen in unterschiedlichen Entfernungen davon, basierend auf der Geschwindigkeit Ihrer Bewegung.

Wenn Sie also ein Fan von schnellem Fahren sind, warnt Sie das Gerät im Voraus vor der Kamera, als wenn Sie sich langsam bewegen würden. Im Metropolmodus arbeitet das Gerät nicht im Radarmodus und arbeitet nur mit bekannten GPS-Signaturen, um nicht jede Störung zu melden.

Das Gerät hat die Fähigkeit, Software und Kamerabasen zu aktualisieren. Dazu müssen Sie mit dem mitgelieferten Kabel eine Verbindung zu einem PC herstellen. Laden Sie die neueste Firmware von der Website des Herstellers herunter und installieren Sie den Software-Updater

Das Programm selbst ist einfach und hat nur 2 Schaltflächen zum Aktualisieren und Beenden.

Als nächstes müssen Sie Ihr Gerät neu starten. Während Sie die DIM- und CITY-Tasten gedrückt halten, versorgen wir das Gerät mit Strom. Nachdem die akustischen Benachrichtigungen ertönen, können die Tasten losgelassen werden. Während Sie die PROG-Taste gedrückt halten, finden wir die aktuelle Signaturdatenbank heraus.

Ich habe diesen Standesbeamten auf eine lange Reise nach Dagestan mitgenommen. Es gab insgesamt 14.000 Läufe, ich reiste zu sehr vielen Orten, besuchte 3 Meere und kehrte nach Hause zurück. Erwähnenswert ist, dass der positive Effekt des installierten Radarwarners iBox Pro 900 Smart Signature SE darin bestand, dass ich kein einziges Bußgeld einbrachte. Jedes Mal warnt der Detektor im Voraus vor Situationen und Sie haben Zeit, langsamer zu werden. Und besonders hervorheben möchte ich auch den gut gewählten Ton der Alarme, die nicht mit häufigen Auslösungen auf der Durchfahrt von Mautstraßen irritieren. Dieses Gerät wird dazu beitragen, unnötige Kosten für Liebhaber des schnellen Fahrens zu vermeiden. Ob Sie dieses Gerät kaufen, liegt bei Ihnen persönlich, aber wenn Sie sich zum Kauf entscheiden, dann ist das Pro 900 Smart Signature SE eine hervorragende Lösung für preisbewusstes Geld.