Sehr einfach und ziemlich komfortabel: ein Test eines kleinen Laptopständers von Choetech

Sehr einfach und ziemlich komfortabel: ein Test eines kleinen Laptopständers von Choetech

16.09.2022 0 By admin

Notebook-Ständer haben sich zu einer ziemlich prominenten Kategorie entwickelt, die wiederum ihre eigenen Unterkategorien hat.

Einerseits könnte man sie in „elektronisch“ und „nichtelektronisch“ unterteilen, aber das ist ein zu allgemeines Paradigma, das sofort einer Klärung bedürfe.

Nehmen wir an, wir verstehen, dass sie als Elektroniker eher nach sogenannten Cooling Pads mit Lüftern suchen. Aber was soll man dann mit den Hubs machen, die ich ein paar Mal erwähnt habe. Zum Beispiel das gleiche Choetech oder Ugreen .

Kühlen und «belüftet»

Das zweite Problem taucht sofort auf: Die bereits erwähnten Marken sind ziemlich knifflig. Und sie empfehlen ihre Untersetzer als «nicht aufheizend» und schieben sie in die Kategorie der kühlenden. Im Allgemeinen bedecken sie also nicht die Unterseite des Laptops, es erwärmt sich weniger, sodass eine passive Kühlung offensichtlich ist. Um mich also nicht in die «Standologie» zu verirren, komme ich direkt zur Sache: Heute haben wir die einfachste Version eines «belüfteten» Laptopständers. Welches ist in dieser Kiste.

Innen ist alles in einem Pickel, damit es, Gott bewahre, beim Transport nicht zerkratzt wird.

Über den Bausatz

Insgesamt besteht der Ständer aus drei Elementen: zwei Beinen und einem „Ständer“. Ebenfalls enthalten sind die für die Montage benötigten Schrauben und Bolzen. Und der Schlüssel.

Es ist bemerkenswert, dass es 6 Schrauben gibt, und es gibt 4 Löcher dafür.Sie melden vorsichtigerweise einen Ersatz pro Gewinde, was nicht sehr nützlich, aber sehr schön ist.

Hauptelemente

Insgesamt besteht der Stand aus 3 Elementen. Der wichtigste ist der «Rücken», der wiederum die beiden Beine zusammenhält.

Alles ist aus Aluminium, hat ein minimalistisches praktisches Design. An Stellen mit erwartetem Kontakt mit Oberflächen – Gummieinsätze. Sie sind rutschfest und kratzfest.

Das Design ist sowohl im zerlegten als auch im zusammengebauten Zustand ziemlich leicht, daher wirkt es zunächst unlogisch und klobig, wird aber unter dem Gewicht des Geräts sehr stabil. Auch Gummieinlagen spielen eine bedeutende Rolle.

Ein wenig über die Montage

Der Stand ist in ca. 3 Minuten aufgebaut und der gesamte Vorgang in einem kurzen Video zu diesem Thema zusammengefasst.

Es gibt eine Anleitung im Kit, also funktioniert das Verwechseln der Schrauben nicht, und das ist wichtig. Einer – befestigt, der zweite – passt den Winkel an.

Der Ständer hat mehrere Positionen, aber es ist keine Mechanik. Sie wählen einen bequemen Winkel für sich selbst und befestigen dann die Teile. Wenn Sie den Neigungswinkel ändern müssen: leicht abwickeln, ändern, befestigen.

Mehrere Fotoelemente

Beindesign. Obere und untere Gummipuffer. Der untere Teil ist so, dass er gebogen ist – das ist für einen Laptop direkt einschränkend.

Auf der Rückseite das Gleiche: Gummi.

Über Form

Das ist die einfachste Konstruktion, die allerdings ihre Form behält, aber eine Strebe mehr würde ihr wohl nicht schaden. Standfarbe – in Mac-Farben, stylisch, relevant, teuer.

Als Ergebnis haben wir die Form „Frieden“, von oben nach unten betrachtet.

Das Designmerkmal dieses Ständers ist, dass er nicht wirklich faltbar, sondern nur zusammenklappbar ist. Dies wirkt sich direkt auf die Mobilität aus. Aufgrund seiner geringen Kosten können Sie jedoch mehrere dieser stationären Ständer haben: sowohl zu Hause als auch im Büro. Im Allgemeinen fühlte es sich an, als wäre es als Corporate Story entstanden.

Günstig, stylisch, funktional. Außerdem sind solche Ständer als «nützlich» positioniert, dank derer Sie den Laptop auf Augenhöhe ausrichten können, sich weniger anstrengen und sich während der Arbeit bücken müssen.

kleines Fazit

Stände dieses Formats versuchen, in zwei Kategorien zu spielen: gesund zu sein und der Gesundheit des Laptops zuträglich zu sein. Sowohl dort als auch dort sind sie teilweise, aber es hat keinen Sinn, ihren Wert zu leugnen. Ja, bei so einem Ständer ist die Körperhaltung etwas gleichmäßiger. Ja, der Laptop liegt nicht auf dem Tisch und hat so etwas wie eine natürliche Belüftung.

Ein solches Gerät erfüllt seine Aufgaben perfekt, es bedarf keiner zusätzlichen Bestätigung, dass der Laptop etwas höher ist. Vorteile: Kann angepasst werden. Nachteile: Kann nicht gefaltet werden.

Sieht modern und stylisch aus. Es ist nicht sehr teuer . Also – ein gutes modernes Tool für diejenigen, die etwas Ähnliches brauchen.

guten abend u

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!