Nike hat einem Roboter beigebracht, wie man Turnschuhe reinigt

Nike hat einem Roboter beigebracht, wie man Turnschuhe reinigt

16.09.2022 0 By admin

Nike hat einen Roboter entwickelt, der Turnschuhe reinigen und reparieren kann. Das Modell heißt BILL (Bot Initiated Longevity Lab) und hat laut den Machern das Ziel, die Lebensdauer von Turnschuhen zu verlängern und dadurch die Umweltbelastung zu reduzieren. BILL kann derzeit Nike Air Force 1, Air Jordan 1, Space Hippie 01 und Nike Dunks reinigen und reparieren.

Nike hat einem Roboter beigebracht, wie man Turnschuhe reinigt

Der Roboter erstellt ein digitales 3D-Modell des zu reinigenden Schuhs, in dem die Reinigungsbereiche an Obermaterial, Seiten und Sohle detailliert dargestellt sind. Insgesamt braucht BILL etwa 45 Minuten, um ein Paar Air Force 1 zu reinigen. Der Kunde kann auch Patches wählen, um ausgefranste Stellen am Schuhoberteil zu reparieren. Darüber hinaus können die Filialmitarbeiter die Einlegesohlen und Schnürsenkel von Turnschuhen durch neue aus recycelten Materialien ersetzen. Während BILL ein experimentelles Projekt ist, stellt das Unternehmen fest. Der Roboter ist nur im Nike Town Store in London erhältlich, er funktioniert völlig kostenlos.

Nike hat einem Roboter beigebracht, wie man Turnschuhe reinigt