Das russisch-chinesische Langstreckenflugzeug CR929 wird nicht bald erscheinen: Das seit 2014 durchgeführte Projekt befindet sich erst in der ersten Entwurfsphase

Das russisch-chinesische Langstreckenflugzeug CR929 wird nicht bald erscheinen: Das seit 2014 durchgeführte Projekt befindet sich erst in der ersten Entwurfsphase

16.09.2022 0 By admin

Die Umsetzung eines gemeinsamen russisch-chinesischen Projekts zur Schaffung eines Langstrecken-Großraumflugzeugs CR929 befindet sich in der ersten Entwurfsphase. Dies berichtete die Informationsquelle „Pengpai“ unter Berufung auf den leitenden wissenschaftlichen Spezialisten der China Commercial Aviation Corporation (COMAC) Wu Guanghui.

Das russisch-chinesische Langstreckenflugzeug CR929 wird nicht bald erscheinen: Das seit 2014 durchgeführte Projekt befindet sich erst in der ersten Entwurfsphase

Derzeit ist der allgemeine technische Plan des Flugzeugs bereits genehmigt, Lieferanten für die Rumpf- und Heckteile sind identifiziert. Wir sind offiziell in die erste Entwurfsphase übergegangen “, sagte er und präzisierte, dass der Anteil von Verbundwerkstoffen im Flugzeugrumpf 51 % betragen wird. Dadurch wird das Gewicht des Flugzeugs reduziert und es ist um mehr als 10 % sparsamer als konkurrierende Modelle.

Das Projekt zur Schaffung eines russisch-chinesischen Großraum-Langstreckenflugzeugs wird seit 2014 umgesetzt. Das Flugzeug wird von einem Joint Venture zwischen der United Aircraft Corporation (UAC) und der in Shanghai ansässigen chinesischen COMAC entwickelt. Die russische Seite ist für die Tragflächenverkleidungen, den Mittelteil und die Flügelmechanisierung verantwortlich, die chinesische Seite ist für den Rumpf, die Verkleidung sowie das Höhen- und Seitenleitwerk verantwortlich.

Die Basisversion des CR929-600 kann 280 Passagiere über eine Entfernung von bis zu 12.000 km befördern. Die Flugzeugfamilie wird auch aus einer Modifikation mit verlängertem (CR929-700) und verkürztem (CR929-500) Rumpf bestehen.