Das erste Markenfotogeschäft "Zenith" wurde in Moskau eröffnet

Das erste Markenfotogeschäft "Zenith" wurde in Moskau eröffnet

16.09.2022 0 By admin

Mitten im Zentrum der Hauptstadt, im dritten Stock des GUM, hat ein exklusiver Monobrand-Store eröffnet, der Fotoobjektive und Souvenirs der legendären Marke Zenit präsentiert.

Das Designprojekt wurde vom Architekturbüro Bernaskoni entwickelt, das für Werke wie das Jelzin-Zentrum in Jekaterinburg, das Matrex und den Hypercube im Innovationszentrum Skolkovo bekannt ist. Boris Bernaskoni wurde Autor des Entwurfs und Chefarchitekt des Projekts des Marken-Ausstellungs- und Einkaufszentrums «Zenith».

Die Eröffnung des Zenith Stores findet in Moskau parallel zur 10. Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst Cosmoscow statt, deren Partner KMZ ist.

Das erste Markenfotogeschäft "Zenith" wurde in Moskau eröffnet

Die Marke Zenith wurde mit der Veröffentlichung der SLR-Filmkamera im Jahr 1956 populär. Insgesamt wurden im Zverev-Werk in Krasnogorsk, das zur Shvabe-Holding von Rostec gehört, mehr als 21 Millionen Kameras produziert.

Nach den Ergebnissen der Volksabstimmung wurde die Marke Zenit in die Top 50 der legendären Marken aufgenommen und steht auf einer Stufe mit Sojusmultfilm, VDNKh, der Eremitage und anderen Symbolen des Landes und der Sowjetzeit.