Flightradar24: Das erste zivile Flugzeug startete zum ersten Mal seit mehr als sechs Monaten vom Territorium der Ukraine

Flightradar24: Das erste zivile Flugzeug startete zum ersten Mal seit mehr als sechs Monaten vom Territorium der Ukraine

15.09.2022 0 By admin

Laut dem Dienst Flightradar24, der die Bewegungen von Flugzeugen auf der ganzen Welt verfolgt, startete am Dienstag, dem 13. September, das erste zivile Flugzeug seit April 2022 vom Territorium der Ukraine. Der Airbus A320 startete in Lemberg und landete in Polen.

„Wir können bestätigen, dass der A320 HA-LWS gestern in Lemberg gestartet [und] in Kattowitz angekommen ist“, sagte Jan Pechenik, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Flightradar24.

Flightradar24: Das erste zivile Flugzeug startete zum ersten Mal seit mehr als sechs Monaten vom Territorium der Ukraine

Die Besatzung schaltete den Transponder nach dem Grenzübertritt zu Polen ein, daher gibt es keine genauen Daten zur Abfahrtszeit. Dies geschah wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen. Das Flugzeug gehörte der ungarischen Billigfluggesellschaft Wizz Air und ist jetzt bei ihr registriert, aber es ist nicht bekannt, ob dieses Board von der Fluggesellschaft verwendet wird. Jan Pechenik fügte hinzu, dass es in Kiew drei Flugzeuge von Wizz Air gibt.

Am 24. Februar sperrte die Ukraine den Luftraum für zivile Schiffe.