Elon Musk falsch? Benzin Volkswagen Golf ist in den letzten Jahren in Europa um die Hälfte teurer geworden

Elon Musk falsch? Benzin Volkswagen Golf ist in den letzten Jahren in Europa um die Hälfte teurer geworden

15.09.2022 0 By admin

Die deutsche Ressource ADAC führte eine Marktstudie durch und fand heraus, dass Neuwagen teurer werden, als Käufer erwarten.

Konnte 2017 der Basis-Golf für 20.700 Euro gekauft werden, verlangt der Händler jetzt mindestens 29.569 Euro für die einfachste Version des Fließhecks. Im Durchschnitt der letzten fünf Jahre ist der Preis für Kompaktwagen in Europa um 44,3 % gestiegen.

Dies geschah aus mehreren Gründen, insbesondere weil die Hersteller die Produktion von Budgetmodellen reduzieren, um maximale Margen zu erzielen. Darüber hinaus versuchen sie, die Ausstattung mit fortschrittlichen Multimediasystemen und elektronischen Assistenten zu sättigen. Außerdem wird für denselben Volkswagen Golf jetzt ein 130-PS-Motor verwendet, obwohl zuvor ein 90-PS-Motor verfügbar war.

Elon Musk falsch? Benzin Volkswagen Golf ist in den letzten Jahren in Europa um die Hälfte teurer geworden

Die Automobilindustrie litt in den letzten Jahren unter einem starken Mangel an Mikrochips, und jetzt ist das Hauptproblem ein starker Anstieg der Kosten für Energieressourcen geworden. Einige Unternehmen sind gezwungen, die Produktion einzustellen.

2017 kostete ein Neuwagen in Deutschland durchschnittlich 44.908 Euro, jetzt ist er auf 53.525 Euro (rund 19 %) gestiegen. Die Preise werden laut ADAC weiter steigen.

Zuvor hatte der Gründer von Tesla und SpaceX, der reichste Mann der Welt, Elon Musk , eine weitere Vorhersage in Bezug auf Autos mit traditionellen Verbrennungsmotoren gemacht . Er erklärte: „Bald werden wir Benzinautos so behandeln, wie wir heute Dampfmaschinen behandeln. Der Restwert heute gekaufter Benzinautos wird viel niedriger sein, als man denkt.“