Die Medien sagten, dass der Bericht über den ersten belarussischen Laptop Ungenauigkeiten enthielt – sie zeigten das BIOS überhaupt nicht

Die Medien sagten, dass der Bericht über den ersten belarussischen Laptop Ungenauigkeiten enthielt – sie zeigten das BIOS überhaupt nicht

15.09.2022 0 By admin

Am 1. September präsentierte Alexander Lukaschenko den ersten belarussischen Laptop, und wenig später sprachen sie in der Sendung des Fernsehsenders Belarus 1 über seine Kosten und zeigten das sogenannte Low-Level-Eingabe- / Ausgabesystem (BIOS) des Laptop. Dann wurde bekannt, dass die ersten „Versuchslose“ bereits zusammengestellt waren, die bald auf den russischen Markt kommen würden. Der Preis liegt bei 30,5 Tausend russischen Rubel, obwohl die Spezifikationen noch nicht gemeldet wurden.

Die Medien sagten, dass der Bericht über den ersten belarussischen Laptop Ungenauigkeiten enthielt - sie zeigten das BIOS überhaupt nicht

Und wenig später tauchte eine Recherche des Portals dev.by im Netz auf. Es stellte sich heraus, dass der TV-Bericht kein BIOS, sondern eine Android-Anwendung zeigte. Der Code im Bild ist ein Java-Standardfehler, dh es handelt sich tatsächlich um das Anwendungsprotokoll.

Die Medien sagten, dass der Bericht über den ersten belarussischen Laptop Ungenauigkeiten enthielt - sie zeigten das BIOS überhaupt nicht
Ausgabeprotokoll

Es wird auch darauf hingewiesen, dass ein anderes Bild die Aufschrift „Android TV (1080p) API 26“ trägt, während wir uns daran erinnern, dass das Werk Horizont Smart-TVs mit Android OS herstellt. Anscheinend ist dies eine Entwicklungsumgebung, die auf dem Ubuntu-Betriebssystem ausgeführt wird.

Die Medien sagten, dass der Bericht über den ersten belarussischen Laptop Ungenauigkeiten enthielt - sie zeigten das BIOS überhaupt nicht
Entwicklungsumgebung

Und unten können Sie die ganze Geschichte sehen:

Was die Produktion des Laptops anbelangt, „ist die Bereitschaft für den Massenstart der Produktion tatsächlich [bei] 100 %“, so Horizon-CEO Yuri Predko. Der Laptop selbst ist nur zu 12% belarussisch, aber in Zukunft soll die Anzahl solcher Komponenten auf 30% erhöht werden.