Das transparente Nothing Phone (1) des OnePlus-Gründers ist in Indien ein Renner. 100.000 verkaufte Smartphones in 20 Tagen

Das transparente Nothing Phone (1) des OnePlus-Gründers ist in Indien ein Renner. 100.000 verkaufte Smartphones in 20 Tagen

15.09.2022 0 By admin

Die Markteinführung des ersten Nothaing-Smartphones – Nothing Phone (1), ausgestattet mit einer transparenten Rückseite – wurde von vielen Kinderkrankheiten überschattet. Kommerziell erwies sich das Gerät jedoch als sehr erfolgreich: In Indien wurden allein durch Flipkart in 20 Tagen 100.000 Smartphones verkauft.

Das transparente Nothing Phone (1) des OnePlus-Gründers ist in Indien ein Renner. 100.000 verkaufte Smartphones in 20 Tagen

Dies gab der Vizepräsident und General Manager von Nothing India Manu Sharma bekannt. Er enthüllte auch, dass Nothing Phone (1) derzeit das meistverkaufte Smartphone auf Flipkart in seiner Preisklasse ist (Rs 30.000 bis Rs 40.000). Und im Allgemeinen interessierte das Telefon das Publikum: Mehr als 10 Millionen Menschen wollten vor der Premiere über die offizielle Ankündigung informiert werden.

Es wird auch berichtet, dass das Unternehmen in Kürze das vierte große Software-Update für Nothing Phone (1) veröffentlichen wird – Nothing OS 1.1.4. Das genaue Datum wird nicht gemeldet, aber laut einem Top-Manager wird das Update eine Reihe von Problemen beheben sowie Verbesserungen in Bezug auf Kamera und Autonomie bringen. Auf die Frage nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung von Android 13 for Nothing Phone (1) antwortete Sharma nicht konkret.

Nothing ist das Projekt von Carl Pei, dem Gründer von OnePlus. Das Nothing Phone (1) wird von Snapdragon 778G Plus SoC angetrieben, verfügt über einen 6,55-Zoll-FHD+-OLED-Bildschirm, eine 50-Megapixel-Kamera, einen 4500-mAh-Akku mit 33-W-Ladeunterstützung.