SUV Aurus Komendant auf öffentlichen Straßen in Moskau getestet

SUV Aurus Komendant auf öffentlichen Straßen in Moskau getestet

14.09.2022 0 By admin

Das SUV Aurus Komendant , dessen Premiere am 29. September geplant ist, wird bereits auf öffentlichen Straßen getestet. Der Prototyp der Tarnneuheit wurde am Vortag auf der Moskauer Ringstraße bemerkt. Dass das Komendant ist, steht außer Frage – es gibt eine charakteristische Silhouette und Markenoptik, die zuvor sowohl im Teaser als auch in den Patentbildern des Modells hervorgehoben wurden.

SUV Aurus Komendant auf öffentlichen Straßen in Moskau getestet

Das Auto wird in einem Werk in der Sonderwirtschaftszone Alabuga in Tatarstan produziert, wo bereits die Senatslimousine produziert wird. Alle dafür notwendigen Vorarbeiten begannen im Frühjahr auf der Baustelle.

SUV Aurus Komendant auf öffentlichen Straßen in Moskau getestet

Der einheimische Aurus Komendant wird einer der größten und schwersten Premium-SUVs der Welt und erhält außerdem mindestens drei exklusive Optionen: Luftfederung, Schaltwippen und ein automatisiertes Fahrerassistenzsystem (ADAS).

Technisch wird die Neuheit die Senatslimousine weitgehend wiederholen. Insbesondere Komendant wird auf der gleichen Plattform von FSUE NAMI gebaut und mit einem 600-PS-Hybridantrieb ausgestattet, der aus einem 4,4-Liter-V8-Benzinturbomotor, einer Neungang-Automatik und einem Elektromotor besteht. Die Fahrt wird abgeschlossen sein.