"iOS 16 kann schon jetzt sicher installiert werden." Russen können iOS 16 bedenkenlos auf ihren iPhones installieren – das neue Betriebssystem beeinträchtigt den Betrieb russischer Bankanwendungen in keiner Weise

"iOS 16 kann schon jetzt sicher installiert werden." Russen können iOS 16 bedenkenlos auf ihren iPhones installieren – das neue Betriebssystem beeinträchtigt den Betrieb russischer Bankanwendungen in keiner Weise

14.09.2022 0 By admin

Apple hat iOS 16 veröffentlicht, das erste große Update für das iPhone, seit das Unternehmen Russland im März verlassen hat. Vor der Veröffentlichung des Betriebssystems gab es Gerüchte im Internet, dass iPhone-Besitzer in Russland nach der Installation keine zuvor gesperrten Bankanwendungen verwenden könnten. Tatsächlich wurden diese Befürchtungen nicht bestätigt – das neue Betriebssystem hat keinerlei Auswirkungen auf den Betrieb russischer Bankanwendungen.

"iOS 16 kann schon jetzt sicher installiert werden." Russen können iOS 16 bedenkenlos auf ihren iPhones installieren – das neue Betriebssystem beeinträchtigt den Betrieb russischer Bankanwendungen in keiner Weise

Sogar Anwendungen, die aus dem App Store entfernt wurden, wie Sberbank Online oder Alfa-Bank, sind mit iOS 16 kompatibel. Der SBOL-Dienst, der als Ersatz für Sberbank Online veröffentlicht wurde, funktioniert ebenfalls weiterhin.

Wahrscheinlich tauchten Befürchtungen über die mögliche Inoperabilität russischer Bankanwendungen nach der Installation von iOS 16 auf, nachdem ein im Internet verteilter Brief an Firmenkunden der Alfa-Bank gesendet wurde – er enthält eine Empfehlung, das iPhone nicht auf iOS 16 zu aktualisieren.

Die Alfa-Bank-Website hat eine Empfehlung zu iOS 16: Sie raten Ihnen, die automatische Aktualisierung des Betriebssystems zu deaktivieren, da Sie die Anwendung sonst nicht wie bisher verwenden können. Die Warnung betrifft jedoch die Alfa-Business-Anwendung (für juristische Personen) und nicht die häufigere Alfa-Bank (für natürliche Personen). Auch wenn der Nutzer iOS aktualisiert hat, kann er die Dienste eines Kreditinstituts in der mobilen Version der Internetbank weiterhin nutzen, heißt es in der Mitteilung.

iOS 16 kann schon jetzt sicher installiert werden. Darin ist nichts so Gefährliches und Verbotenes, alle üblichen Anwendungen funktionieren genauso wie in der vorherigen Version des Betriebssystems “, sagte Nikita Goryainov, Chefredakteur von iPhones.ru.

iOS 16 wird wie gewohnt über das Menü „Software-Update“ auf dem iPhone installiert. Sie müssen VPN nicht einschalten – das Telefon «sieht» automatisch die neue Firmware und installiert sie, es dauert etwa eine halbe Stunde.