Einführung des Desktop-PCs Huawei MateStation S. Damit können Sie mit mobilen Anwendungen arbeiten

Einführung des Desktop-PCs Huawei MateStation S. Damit können Sie mit mobilen Anwendungen arbeiten

14.09.2022 0 By admin

Huawei hat einen neuen Desktop-Computer MateStation S mit einem Core-Prozessor der 12. Generation mit einem Startpreis von 630 US-Dollar in China auf den Markt gebracht.

Die Huawei MateStation S verfügt über ein kompaktes 8-Liter-Gehäuse, einen Intel Core i7-12700-Prozessor der 12. Generation, 16 GB DDR4-RAM, bis zu 256 GB Hochgeschwindigkeits-SSD und eine mechanische 1-TB-Festplatte.

Einführung des Desktop-PCs Huawei MateStation S. Damit können Sie mit mobilen Anwendungen arbeiten

Der neue Desktop-Computer Huawei MateStation S ist mit zwei Wi-Fi 6 2×2-Antennen mit Geschwindigkeiten von bis zu 2400 Mbit/s ausgestattet. Es unterstützt auch die drahtlose Bluetooth 5.1-Verbindung. In Sachen Schnittstellen ist die Frontplatte der neuen Huawei MateStation S mit zwei USB-Anschlüssen ausgestattet, auf der Rückseite befinden sich sechs weitere USB-Anschlüsse. Es gibt HDMI und DisplayPort.

Der neue Huawei MateStation S PC unterstützt die HyperTerminal-Funktion: Benutzer können die Kommunikation mit Mobiltelefonen, Tablets und anderen Huawei-Geräten realisieren. Dokumente und Bilder können in beide Richtungen auf den und vom Computer gezogen und übertragen werden. Gleichzeitig können Nutzer auf der Huawei MateStation S bis zu drei mobile Anwendungsfenster öffnen und die mobile Anwendung direkt am PC bedienen.

Ein Set mit Monitor, Tastatur und Maus kostet 900 US-Dollar.