Ein Smartphone aus ferner Vergangenheit, aber sehr günstig. Acer Sospiro A60 vorgestellt

Ein Smartphone aus ferner Vergangenheit, aber sehr günstig. Acer Sospiro A60 vorgestellt

14.09.2022 0 By admin

Zu Beginn der Entstehung des Smartphone-Marktes in seiner modernen Form versuchte auch Acer, ein Stück vom neuen Kuchen abzubeißen, gab diese Versuche aber ziemlich schnell wieder auf. Nun wurde überraschend das Acer Sospiro A60 Smartphone präsentiert.

Ein Smartphone aus ferner Vergangenheit, aber sehr günstig. Acer Sospiro A60 vorgestellt

Die Neuheit ist auf dem mexikanischen Markt angekommen, und es ist schwer zu sagen, ob es sich wirklich um ein neues Acer-Produkt handelt oder ob jemand die Marke von der Firma lizenziert hat.

Aber wir können definitiv sagen, dass die Neuheit zumindest für ihren Preis auffällt. Auf dem lokalen Markt kostet das Smartphone nur 80 US-Dollar.

Leider ist dies der Fall, wenn der ultraniedrige Preis den Eigenschaften geschuldet ist und diese so sind, dass man sogar sagen kann, dass das Smartphone überteuert ist. Er basiert beispielsweise auf dem SoC Unisoc SC7731E, der vier Cortex-A7-Kerne enthält. Selbst unter Berücksichtigung von Android 11 Go ist dies eine sehr, sehr schwache Plattform. Ergänzt wird es mit 2 GB RAM und 32 GB Flash-Speicher.

Das Smartphone hat einen Sechs-Zoll-Bildschirm, und wie Sie auf dem Bild sehen können, sprechen wir heute von einem veralteten Design mit einem dicken Rahmen am oberen und unteren Bildschirmrand. Die Panelauflösung ist HD+.

Nicht zufrieden mit dem Akku, dessen Kapazität nur 3000 mAh beträgt. Vom Rest können wir die Hauptkamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln bemerken.