Backblaze-Studie zeigt, dass SSDs zuverlässiger sind als Festplatten

Backblaze-Studie zeigt, dass SSDs zuverlässiger sind als Festplatten

14.09.2022 0 By admin

Dem Netzwerk liegt ein frischer Bericht der Firma Backblaze vor, der sich mit Datenspeicherungsproblemen befasst. Es spricht über die Zuverlässigkeit von Solid State Drives im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten. Und es sieht so aus, als würden sie verlieren.

Backblaze-Studie zeigt, dass SSDs zuverlässiger sind als Festplatten

Den Daten aus dem Bericht zufolge überwacht das Unternehmen seit 2018 die Fehlertoleranz von Solid State Drives. SSD und HDD werden als Bootlaufwerke verwendet, sie erfüllen nicht nur ihre direkten Aufgaben, sondern speichern auch Daten. Und den Ergebnissen nach zu urteilen, sind Solid-State-Laufwerke auf lange Sicht zuverlässiger.

Backblaze-Studie zeigt, dass SSDs zuverlässiger sind als Festplatten

In den ersten Jahren war die Fehlertoleranzleistung von SSD und HDD vergleichbar, aber im fünften Jahr blieb die Ausfallkurve für SSD nahezu gleich, und für HDD begann sie stark anzusteigen. Es ist wichtig anzumerken, dass die Forscher versuchten, Laufwerke gleichen «Alters» zu vergleichen.

Als Boot-Laufwerke scheinen daher Solid-State-Lösungen den mechanischen Festplatten vorzuziehen.

Zuvor veröffentlichte Backblaze seinen ersten SSD-Nutzungsbericht.