Apple verlor an einem Tag 150 Milliarden Dollar. Auch die Aktien von Google, Amazon, Microsoft und anderen Unternehmen brachen stark ein

Apple verlor an einem Tag 150 Milliarden Dollar. Auch die Aktien von Google, Amazon, Microsoft und anderen Unternehmen brachen stark ein

14.09.2022 0 By admin

Gestern brachen drei große US-Aktienindizes stark ein, und auch Aktien von Technologiegiganten, allen voran Apple, gaben nach.

Apple-Aktien fielen um 5,87 %, Tesla um 4,04 %, Amazon um 7,06 %, Google um 5,86 % und Microsoft-Aktien um 5,5 %. Der Gesamtmarktwert der Aktien dieser Unternehmen ging um 500 Milliarden Dollar zurück.

Apple verlor an einem Tag 150 Milliarden Dollar. Auch die Aktien von Google, Amazon, Microsoft und anderen Unternehmen brachen stark ein

Gleichzeitig führte Apple das Rating an, das an einem Tag 150 Milliarden US-Dollar verlor. Wenn wir davon ausgehen, dass der Durchschnittspreis des iPhone 14-Smartphones 1.000 US-Dollar beträgt, muss das Unternehmen 150 Millionen Smartphones verkaufen, um Einnahmen zu erzielen, die mit dieser Summe (150 Milliarden US-Dollar) vergleichbar sind. Und das ist nur schmutziges Einkommen, kein Profit.

Daran erinnern, dass die Apple-Aktie am Vorabend um 3,85 % gestiegen ist, was der größte Tagesanstieg seit dem 27. Mai dieses Jahres war.

Der Verkauf des iPhone 14 startet übermorgen.