Einführung der Elektrofahrzeuge Peugeot 308 und 308 SW

Einführung der Elektrofahrzeuge Peugeot 308 und 308 SW

13.09.2022 0 By admin

Vollelektrische Versionen des Peugeot 308 Schräghecks und des Peugeot 308 SW Kombis wurden vorgestellt und werden Mitte 2023 erhältlich sein.

Beide Modelle basieren auf einem 400-Volt-System mit einer 54-kWh-Batterie der neuen Generation, die zu 80 % aus Nickel, 10 % Mangan und 10 % Kobalt besteht. Die Gangreserve wird mehr als 400 km betragen. Die elektrischen Peugeot 308 und 308 SW werden von einem 156 PS starken Elektromotor angetrieben. mit 260 Nm Drehmoment.

Arbeiten an Motor, Batterie, Optimierung des Vorderwagens, Plattformgewicht und Reifenreibung haben es ermöglicht, einen niedrigen Energieverbrauch zu erreichen – durchschnittlich 12,7 kWh pro 100 km Laufleistung. Er setzt den Maßstab für Elektrofahrzeuge im C-Segment Speziell für den Peugeot 308 und 308 SW wurden neue 18-Zoll-Aluminiumräder entwickelt.

Einführung der Elektrofahrzeuge Peugeot 308 und 308 SW

Basisversionen sind mit einem dreiphasigen Ladegerät mit einer Nennleistung von 11 kW ausgestattet, aber auch das Laden mit 100 kW wird unterstützt, wodurch Sie den Akku in weniger als 25 Minuten von 20 auf 80 % aufladen können.

Die elektrischen Peugeot 308 und 308 SW sehen genauso aus wie die ICE-Modelle. Sie erhalten ein Peugeot i-Cockpit-Interieur mit einem markanten kleinen beheizbaren Lenkrad, einem digitalen 3D-Projektionsdisplay und einem 10-Zoll-Touchscreen in der Mittelkonsole.

Die Preise werden kurz vor Verkaufsstart bekannt gegeben.