Apple veröffentlicht iOS 15.7, iPadOS 15.7, watchOS 9 und tvOS 16

Apple veröffentlicht iOS 15.7, iPadOS 15.7, watchOS 9 und tvOS 16

13.09.2022 0 By admin
iPhone XR, iPhone 11, iPhone 12 mini und iPhone 13 mini erhielten diese Neuerung von iOS 16 nicht.Die Möglichkeit, den Prozentsatz der Ladung in der Statusleiste anzuzeigen, erschien nicht jedem bequem

Für diejenigen, die nicht auf iOS 16 upgraden können oder wollen, hat Apple auch iOS 15.7 veröffentlicht, das mehrere Schwachstellen und Sicherheitsprobleme mit Kontakten, Karten, Safari, Verknüpfungen und WebKit behebt.

iPadOS 15.7 wurde ebenfalls mit denselben Korrekturen veröffentlicht, und dies könnte das letzte Update für den Versionszweig von iPadOS 15.x sein. Die Veröffentlichung der endgültigen Version von iPadOS 16 verzögerte sich aufgrund von Problemen mit der neuen Multitasking-Funktion des Stage Managers. Apple hat die Verzögerung bestätigt, und es gibt Gerüchte, dass iPadOS 16.1 sofort im Oktober veröffentlicht wird.

Apple veröffentlicht iOS 15.7, iPadOS 15.7, watchOS 9 und tvOS 16

watchOS 9 ist ebenfalls erhältlich, mit neuen Zifferblättern, neu gestalteten Benachrichtigungen, Schlafphasenunterstützung für die Schlafverfolgung und einer neuen Medikamenten-App, mit der Sie Ihre Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel verfolgen können. Die Workout-App hat auch neue anpassbare Trainingsoptionen. Diese Firmware wird für Apple Watch Series 4 und neuere Modelle veröffentlicht.

Auch Apple TV wurde nicht vergessen: Die tvOS 16-Version enthält Gamecontroller-Unterstützung für die Nintendo Joy-Cons und den Nintendo Pro Controller.

Denken Sie daran, dass Apple gestern offiziell die offizielle Version von iOS 16 veröffentlicht hat, die für Smartphones ab dem iPhone 8 verfügbar wurde. Einige Benutzer hatten ein Überhitzungsproblem .