4G Starlight in Russland veröffentlicht – die erste Kamera in der eufy-Reihe, die von einer SIM-Karte betrieben wird

4G Starlight in Russland veröffentlicht – die erste Kamera in der eufy-Reihe, die von einer SIM-Karte betrieben wird

13.09.2022 0 By admin

Anker Innovations gibt den Verkaufsstart der Überwachungskamera eufy 4G Starlight Camera in Russland bekannt. Sie wurde das erste Modell in der Markenlinie, das mit einer SIM-Karte funktioniert. Dies bedeutet, dass der Benutzer keine WLAN- oder kabelgebundene Internetverbindung herstellen muss.

Die Neuheit hat eine 2K-Auflösung erhalten und kann bei allen Lichtverhältnissen arbeiten. Die Farb-Nachtsicht der eufy 4G Starlight Camera ist 40 % besser als bei anderen gewöhnlichen 4G-Kameras. Das eingebaute intelligente Erkennungssystem bestimmt genau, ob sich eine Person oder ein Tier im Bild befindet. Dadurch werden Fehlalarme im Vergleich zu einem herkömmlichen Bewegungsmelder um bis zu 95 % reduziert.

4G Starlight in Russland veröffentlicht - die erste Kamera in der eufy-Reihe, die von einer SIM-Karte betrieben wird

Die erhöhte Autonomie von 4G Starlight ermöglicht es Ihnen, die Ladung des eingebauten Akkus drei Monate lang zu vergessen. Darüber hinaus erhielt die Neuheit den IP67-Schutz und hält nicht nur Regen und Wind, sondern auch längerer Einwirkung von niedrigen Temperaturen stand. Und das GPS-Modul ermöglicht es Ihnen, die Kamera im Falle eines Diebstahls oder Verlusts wiederzufinden.

Die Kamera ist bereits zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 20.000 Rubel im Handel erhältlich.