So messen Sie den Frequenzgang von Kopfhörern zu Hause

So messen Sie den Frequenzgang von Kopfhörern zu Hause

09.09.2022 0 By admin

Heute schlage ich vor, ein wenig vom Thema Rezensionen wegzukommen und mich darauf zu konzentrieren, wie man genau die Frequenzgangkurve erhält, auf die heimische und westliche Blogger so stolz sind. Zum Beispiel wurde ein so solider Charakter wie Crinacle auf der ganzen Welt nur dafür berühmt, dass er eine Sammlung von Frequenzgängen für verschiedene Kopfhörermodelle sammelte. Für den durchschnittlichen Benutzer war dieser Vorgang bisher geheimnisumwoben und scheint etwas unglaublich Komplexes und sogar Mysteriöses zu sein. Heute werde ich jedoch alle Hüllen aufreißen und jedem beibringen, solche Messungen durchzuführen, und den gesamten Prozess mit nützlichen Kommentaren aus meiner eigenen fast 10-jährigen Erfahrung versehen. Gegen Ende des Artikels können Sie sich mit demselben Crinacle oder anderen Enthusiasten aus der Audiowelt messen.

Computer

Das erste, was Sie zum Arbeiten benötigen, ist ein Computer oder Laptop. Sie können auch Messungen von einem Smartphone aus durchführen, aber das Niveau der Software dort lässt zu wünschen übrig. Sie benötigen also beispielsweise einen Windows- oder Macintosh-Laptop. Als Software ist das kostenlose REW-Programm perfekt, es ist für diese beiden Betriebssysteme verfügbar. Laden Sie es von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer.

Mikrofon

Als nächstes brauchen wir eine Art Messmikrofon. Das heißt, ein Mikrofon mit dem direktesten Frequenzgang oder seine Kalibrierungsdatei. Ganz am Anfang habe ich mir für diese Zwecke das in engen Kreisen recht bekannte Modell Behringer ECM8000 zugelegt. Ein sehr gutes Mikrofon einer deutschen Firma mit nahezu perfektem Frequenzgang. Im Laufe der Zeit fand er jedoch auch ein Minus: Alle ihre Exemplare weisen kleine Abweichungen auf, und der Zeitplan, der in die Schachtel gelegt wird, ist überall gleich. Ich weiß, wovon ich spreche, ich hatte bis zu drei ECM8000 an meinen Händen und die Messungen an ihnen waren geringfügig, aber unterschiedlich. Das heißt, die Lösung ist nicht schlecht, aber alles andere als ideal. Sie können nicht einmal über Kalibrierungsdateien sprechen, sie existieren einfach nicht.

Eine viel vernünftigere Lösung wäre die Anschaffung eines speziellen Mikrofons, das alle modernen Standards für künstliche Ohren erfüllt. Es kostet fast genauso viel wie Behringer, entspricht dem IEC60318-4-Standard und, was noch wichtiger ist, es wird mit der gleichen Kalibrierungsdatei geliefert, die der Verkäufer an die Gerätenummer sendet. Sie können einen bei Aliexpress kaufen .

Schalten

Wenn Sie sich für ein künstliches Ohrmikrofon entschieden haben, brauchen Sie bei In-Ear-Kopfhörern nichts weiter zu tun – der Ohrhörer wird in das entsprechende Loch im Mikrofon eingebaut.

Nun, wenn Sie ein anderes Mikrofon genommen haben, dann sollten Sie sich um den Verbindungsschlauch kümmern, als Schicht zwischen dem Mikrofon und dem Ohrpolster. Ich habe viele verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und dieser transparente Bewässerungsschlauch hat sich als am besten geeignet herausgestellt. Aber es gibt eine Reihe von Vorbehalten, es ist notwendig, 25 mm der Länge dieses Rohrs und ein Loch zum Ausgleich einzuhalten. Letzteres kann jedoch vernachlässigt werden. Einzelheiten siehe IEC60318-4 .

Für Ohrstöpsel empfiehlt es sich, eine Stofftülle mit Loch, im Alltag „Donut“ genannt, zu verwenden und den Ohrstöpsel je nach Ausstattung fest auf den Mikrofoneingang oder Verbindungsschlauch zu drücken. Bei Kopfhörern in voller Größe benötigen Sie in jedem Fall eine Düse mit einem Silikonohr, die separat erhältlich sind. Sie können natürlich etwas aus improvisierten Materialien «kollektiv bewirtschaften», und manchmal stellt es sich sogar genau heraus, aber dann durch Lesen der Lotterie. Daher erfordern volle Größen zusätzliche Investitionen.

Der Zusammenbau des Mikrofons sollte keine Fragen aufwerfen. Habe mir für das Behringer ECM8000 ein kurzes XLR Kabel gekauft, und für das IEC60318-4 Mikrofon ist das Kabel dabei und wird einfach durch drehen um die Achse angeschlossen.

Die Frage bleibt in einem anderen – wie man es an einen Computer anschließt. Und hier werde ich viele enttäuschen: In 99% der Fälle ist der in Ihrem Mainboard eingebaute Mikrofonanschluss völlig ungeeignet. Abgesehen davon, dass es weit von einem direkten Frequenzgang entfernt ist, gibt es auch viele Verzerrungen, die für uns schädlich sind. Es wäre viel besser, ein preisgünstiges Marken-Audio-Interface zu kaufen, z. B. von MOTU oder Focusrite. Im Fall von IEC60318-4 bietet uns der gleiche Shop sozusagen eine sehr günstige Option für eine Combo. Ich selbst habe diese namenlose Karte nicht ausprobiert, aber Blogger verwenden sie und ich sehe keinen signifikanten Unterschied zu meinen Messungen.

Hier gibt es jedoch einige Nuancen. Wenn Sie diese Karte und ein künstliches Ohr haben, dann sind Sie Könige – alles ist bereit zu gehen. Wenn Sie ein ECM8000 haben, benötigen Sie eine externe 48-Volt-Mikrofonversorgung, um diese unbenannte Karte anzuschließen, und dies ist eine zusätzliche Ausgabe. Budget-Audio-Interfaces haben normalerweise diese Leistung, daher ist es logisch, sie mit Behringer zu nehmen. In meinem Fall gibt es einen IEC60318-4, der 5 Volt benötigt, und einen Mikrofoneingang am MOTU-Audiointerface mit 48 Volt. Einfach so funktioniert das alles nicht, und ich habe den entsprechenden Adapter gekauft und eine Verbindung hergestellt. Ich denke, dass alle notwendigen Optionen berücksichtigt wurden.

Vorbereitungsprozess

Der vorbereitende Messablauf ist wie folgt:

  1. schalte den Computer ein;
  2. Schließen Sie die Soundkarte an und schalten Sie sie ein.
  3. Schließen Sie das Mikrofon an die Soundkarte an.
  4. Kopfhörer daran anschließen;
  5. bei Bedarf liefern wir Phantomspeisung 48V;
  6. installieren Sie die Hörmuschel in das Mikrofon;
  7. Führen Sie das REW-Programm aus

In diesem Fall wirkt sich jegliches Rauschen im Raum auf die Messungen aus und Sie sehen es an den Anzeigen Ihrer Audiokarte. Wählen Sie bei Macintosh bei Systemgeräten Ihre Soundkarte als aktive aus, auf der die Messung durchgeführt wird, bei Windows ist dies optional. Ich empfehle den Aufnahmepegel im System auf Maximum zu stellen und mit dem entsprechenden Regler am Mikrofoneingang zu reduzieren. Wenn es keine gibt, keine Optionen, bearbeiten Sie das System. Es ist archivalisch, dass während der Messungen keine Überlastung auftritt – achten Sie auf die roten Anzeigen auf Ihrer Soundkarte oder im REW-Programm. Dort werden die Werte bei Überlastung rot und grün wenn alles in Ordnung ist angezeigt. Aber ich greife ein wenig vor. Tippen Sie zum Beispiel auf den Tisch und vergewissern Sie sich, dass das Mikrofon funktioniert.

Dann schalte ich die Klimaanlage aus, schließe die Fenster und Türen, das heißt, ich isoliere die Räume so weit wie möglich von Außengeräuschen. Ich lege das Mikrofon selbst auf eine weiche Schicht, Sie können es einfach nicht auf den Tisch legen – es wird Probleme bei Messungen geben.

REW-Programm

Wir starten das REW-Programm und gehen zunächst zum Preference-Preference-Menü.

Dort stelle ich den Treiber auf ASIO, wähle in der obersten Zeile meine MOTU M Soundkarte aus, stelle die Sample Rate auf 96 kHz (je höher desto besser), bei Output und Timing stelle ich den Kanal im Kopfhörer ein, den ich messen werde (muss übereinstimmen) und in Input – der Kanal, an dem das Mikrofon auf der Soundkarte angeschlossen ist. Dies ist der erste (linke) Kanal in meinen Kopfhörern und der erste Eingang auf der Karte.

Wenn Sie kein ASIO haben, wählen Sie Java und dann das Ausgabe- und Eingabegerät. Ich habe diesen Out 1-2 mit einem 32k Buffer und dem Kanal «L», und am Eingang In 1-2 mit dem gleichen Buffer und ebenfalls dem Kanal «L». Den Rest brauchst du nicht anzufassen.

Hier gibt es auch eine Soundkartenkalibrierung, aber wenn Sie keinen eingebauten oder unverständlichen Müll von aliexpress haben, müssen Sie auch nichts tun. Nun, verzweifelt sparsame Experimentatoren werden sich sicher selbst mit der Kalibrierung befassen, da ist alles sehr klar.

Gehen Sie danach auf den nächsten Reiter „Cal Files“ und wählen Sie die Ihnen zugesendete Kalibrierdatei auf dem rosa markierten Gerät (aktiv) aus. Das einzige ist, dass sie es mir mit der Erweiterung «.cal» geschickt haben und ich es in «.txt» umbenannt habe, sonst könnte es einfach nicht für mich ausgewählt werden.

In der Datei befindet sich eine Korrekturtabelle. Sie haben mir zwei Optionen für 16 und 24 Bit geschickt – besser 16 verwenden, es kommt immer standardmäßig. Wenn Sie keine Kalibrierungsdatei haben , können Sie diese selbst erstellen oder gar nicht verwenden. Wichtig ist jedoch, dass Ihre Messungen nur im Vergleich zueinander sinnvoll sind, da ihre Genauigkeit völlig unklar ist . Behalte dies im Kopf.

Wir messen

Klicken Sie im REW-Programm oben links auf die Schaltfläche „Messen“ und stimmen Sie „Trotzdem fortfahren“ zu. Es wird Zeit und Lust geben, die Empfindlichkeit zu kalibrieren, dies wirkt sich nicht besonders auf den Frequenzgang aus.

Im Inneren sehen wir, dass das Signal kommt. Stellen Sie im hier wichtigen Range-Feld (ab welcher Frequenz wir messen) 512k bei Setting und 96kHz bei Samplerate ein. Sie können die Verzögerung in Sekunden einstellen und hier können Sie die bereits in den Einstellungen für Output, Ref Output und Input beschriebenen Werte ändern. Sie werden zu Ihrer Bequemlichkeit dupliziert, damit Sie nicht noch einmal in die Einstellungen eintauchen müssen. Davon verändere ich beide Outputs bei der Wahl der Messung des linken oder rechten Kanals.

Das ist alles, drücken Sie die Schaltfläche «Level überprüfen», stellen Sie sicher, dass der Wert grün ist, und drücken Sie Start. Dann sehen wir das Diagramm, nach dem wir suchen. Wenn der Wert rot ist, dann reduzieren wir den Mikrofonpegel im System oder mit dem Regler auf der Karte leicht.

Sie können das Ergebnis als Bild speichern, indem Sie auf die Schaltfläche «Capture» mit dem Kamerasymbol klicken.

Wenn das Diagramm nicht sehr schön ist, können Sie im Menü «Diagramm» «Glättung» auswählen – dies ist der Grad der Glättung um Oktaven. Ich wähle 1/12 oder 1/24 – weniger ist rauer.

Das ist alles, die Schaltfläche unten aktiviert/deaktiviert das Phasendiagramm, und auf der Registerkarte Verzerrung zeigt die schwarze Kurve die Verzerrung als Prozentsatz an. Nun, klicken Sie auf die restlichen Registerkarten. Es gibt viele Möglichkeiten, aber im Zusammenhang mit unserer Aufgabe werden sie Sie nur verwirren.

Fazit

Abschließend möchte ich betonen, dass es besser ist, mehrere Grafiken zu nehmen und die beste auszuwählen, ich korrigiere beispielsweise das Ohrpolster, stecke die Hörmuschel mehrmals in den Ständer, um versehentliche Ungenauigkeiten zu vermeiden.

Nun, das ist alles, jetzt wissen Sie fast alles, was ich zu diesem Thema weiß, und definitiv verstehen nicht weniger als unsere oder westliche Blogger das gleiche Thema. Die Einrichtung ist einmal gemacht, also wird es weiter sehr einfach sein: Ohrhörer in den Ständer stecken – Knopf drücken – Bild speichern – fertig. Das alles hat nichts Kompliziertes oder Magisches – eine banale Routine, mit der sogar ein Kind umgehen kann. Wenn Sie noch Fragen haben, schreiben Sie diese unbedingt in die Kommentare – wir werden den Artikel fertig stellen.

Je nach Geldanlage hat mich das Mikrofon 5500 gekostet, und Sie können ihre Karte für 1500 Rubel bekommen. Um mit dem Messen zu beginnen, benötigen Sie daher neben einem Computer 7.000 Rubel oder etwas mehr als 100 US-Dollar. Nicht so viel, sehen Sie, und Ausgaben für Ausrüstung auf Profi-Niveau. Ich weiß, dass es viel teurere Stative gibt, aber die Erfahrung zeigt, dass die Genauigkeit bei ihnen, obwohl höher, unbedeutend ist. Alles gute und erfolgreiche Experimente mit Messungen.

Meine Bewertungen, nicht nur zu Audiothemen, finden Sie in meinem Profil , im Chat zum Thema Audio – in einem Telegramm-Chat – Syncerchat und alle meine Bewertungen in TelegrammenSyncertech .

Ich empfehle auch meinen KVPokupok- Telegrammkanal (Sie können ihn mit einer Suche finden oder dem Link unten folgen). Dort teile ich Aktionscodes, Coupons und die besten Rabatte von Aliexpress und anderen Websites.

Schau es dir an und mach mit!