Elon Musk und Apple diskutierten die Möglichkeit, das Starlink-Satellitennetzwerk zu nutzen, um auf dem iPhone 14 um Hilfe zu rufen

Elon Musk und Apple diskutierten die Möglichkeit, das Starlink-Satellitennetzwerk zu nutzen, um auf dem iPhone 14 um Hilfe zu rufen

09.09.2022 0 By admin

Elon Musk, CEO von SpaceX, sprach über laufende Verhandlungen mit Apple. Ihr Ziel ist es, Starlink-Satelliten für die Notfallkommunikationsfunktion im iPhone 14 zu nutzen. Cupertino hat sich zu dieser Information noch nicht geäußert.

Elon Musk und Apple diskutierten die Möglichkeit, das Starlink-Satellitennetzwerk zu nutzen, um auf dem iPhone 14 um Hilfe zu rufen

Laut dem Milliardär befindet sich das Starlink-Team derzeit in Gesprächen mit Apple, sodass in Zukunft die Möglichkeit einer Notfallkommunikation über dieses Netzwerk entstehen könnte. Er sagte auch, dass die Benutzer davon profitieren würden, wenn Mobiltelefone das Satelliten-Internet für Notrufe nutzen könnten, und nicht nur Mobilfunkmasten anderer Betreiber und terrestrische Starlink-Sender.

Elon Musk und Apple diskutierten die Möglichkeit, das Starlink-Satellitennetzwerk zu nutzen, um auf dem iPhone 14 um Hilfe zu rufen

Momentan geht diese Funktion zu Lasten von Globalstar. Schon die Möglichkeit der Kommunikation über Satellit wurde bei der Apple-Präsentation angekündigt. Die Funktion soll dort für Kommunikation sorgen, wo keine Mobilfunkmasten vorhanden sind, bisher sprechen wir aber nur von der Übermittlung vorbereiteter Textnachrichten. Dies ist praktisch, wenn der Besitzer des Telefons in Schwierigkeiten ist.

Die Funktion funktioniert nur in den USA und Kanada, es gibt noch keine weltweite Einführung.