Ministerium für Industrie und Handel: Neue Haval-Modelle werden in Russland erscheinen

Ministerium für Industrie und Handel: Neue Haval-Modelle werden in Russland erscheinen

08.09.2022 0 By admin

Die Marke Haval, die ihre Autos in der Region Tula produziert, plant, ihre Modellpalette in Russland zu erweitern. Dies kündigte der stellvertretende Ministerpräsident und Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation Denis Manturov auf dem Eastern Economic Forum an.

Ministerium für Industrie und Handel: Neue Haval-Modelle werden in Russland erscheinen

Die Kollegen haben Pläne für eine weitere Erweiterung sowohl der Modellpalette als auch ihrer Produktionskapazitäten “, sagte Manturov.

Zuvor hatte das Ministerium für Industrie und Handel Havals Pläne angekündigt, den Lokalisierungsgrad von in Russland montierten Autos in den nächsten sechs Jahren auf 80 % zu erhöhen. Zu diesem Zweck führt das Unternehmen ein Investitionsprojekt zur Organisation der Vollzyklusproduktion durch und wird die Belegschaft im Werk in der Nähe von Tula auf 4.000 Personen ungefähr verdoppeln.

Denken Sie daran, dass das letzte im Haval-Werk in Tula lokalisierte Modell der Dargo-Crossover war, dessen Massenproduktion Ende April begann. Es wird in Russland in vier Ausstattungsvarianten zu einem Preis von 3,2 bis 3,75 Millionen Rubel verkauft.