Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben

Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben

08.09.2022 0 By admin

Dokumente von Intels Präsentation neuer Raptor-Lake-Prozessoren sind ins Web gelangt. Sie beschreiben die Eigenschaften mehrerer CPUs der neuen Generation. Genauer gesagt sprechen wir nur von Modellen mit freigeschaltetem Multiplikator, aber das liegt daran, dass Intel sie allen Gerüchten zufolge zuerst vorstellen wird und der Rest bis Anfang nächsten Jahres warten muss. So war es auch bei Alder Lake.

Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben

In diesen Tabellen gibt es also nichts besonders Neues, da es bereits viele Informationen zu Prozessoren gab. Der Core i9-13900K mit 24 Kernen läuft tatsächlich mit bis zu 5,8 GHz, mit einem Basistakt von 2,2 GHz für kleine Kerne und 3 GHz für große. CPUs können mit DDR5-5600-Speicher arbeiten, ihre TDP beträgt 125 W und der maximale Verbrauch beträgt 253 W für Core i9 und Core i7 und 181 W für Core i5.

Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben

Es kann auch festgestellt werden, dass der Core i7-13700K hinsichtlich der Parameter besser aussieht als der Core i9-12900K und sich dem Core i9-12900KS annähert. Gleichzeitig soll die aktualisierte Architektur das neue Produkt schneller machen.

Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben
Alle Top-Intel-Core-Prozessoren der 13. Generation wurden lange vor der Ankündigung freigegeben

Die Ankündigung der Prozessoren wird für den 27. September erwartet.