So wählen Sie einen Mikrowellenherd für Ihr Zuhause aus

So wählen Sie einen Mikrowellenherd für Ihr Zuhause aus

06.09.2022 0 By admin

Ein moderner Mikrowellenherd gehört zu den unverzichtbaren Küchengeräten, die in fast jedem Haushalt vorhanden sind, da Sie schnell und gleichmäßig ein Gericht aus dem Kühlschrank erhitzen oder ein Huhn auftauen können. Es scheint, dass die Auswahl eines solchen Geräts nicht schwierig ist, aber viele Hersteller haben den Markt mit einer solchen Auswahl an Mikrowellenöfen mit unterschiedlichen Funktionen und Preisen gefüllt, dass es überhaupt nicht klar ist, ob man eine banalere Option mit Standard nehmen soll oder etwas mehr bezahlen und einen multifunktionalen Küchenhelfer bekommen, der viele andere Geräte problemlos ersetzen kann? In diesem Material versuchen wir, dieses Problem zu lösen, und helfen Ihnen gleichzeitig bei der Auswahl eines Mikrowellenmodells speziell für Ihre Aufgaben.

Worauf Sie bei der Auswahl eines modernen Mikrowellenofens achten sollten

Mikrowellen haben, wie viele andere Haushaltsgeräte, eine Reihe spezifischer Parameter. Wenn Sie sich für welche entschieden haben, werden Sie verstehen, welches Modell im Allgemeinen benötigt wird, und sich nicht von hellen Marketing-„Ködern“ täuschen lassen. Dies ist notwendig, um das nützlichste und funktionellste Gerät für Ihre Aufgaben zu erhalten, ohne zu viel für etwas zu bezahlen, das Sie definitiv nicht verwenden werden.

Typ entscheiden

Die Art des Mikrowellenofens ist der Hauptfaktor, der in erster Linie die Kosten und den Funktionsumfang Ihres zukünftigen Assistenten bestimmt, also müssen Sie sich zuerst damit befassen. Moderne Mikrowellenöfen werden in 3 Haupttypen unterteilt: Soloofen, mit Grill, mit Konvektionssystem. Der Solo-Ofen ist ein Mikrowellenherd, der jedem mit einem gewöhnlichen Strahler bekannt ist. Grundsätzlich besetzen sie das niedrige und mittlere Preissegment und haben aufgrund ihrer Nachfrage das größte Sortiment auf dem Markt, weil sie für die meisten Verbraucher geeignet sind. Eine der ausgewogensten Lösungen ist das Modell LG MS20R42D mit Kindersicherung und Abtaumodus.

Ein Mikrowellenherd mit Grill ist zusätzlich zum Hauptmikrowellenstrahler mit einem speziellen Heizelement ausgestattet – einem Heizelement. Das System ähnelt einem gewöhnlichen Ofen und unterscheidet sich nur in der Größe. Darin können Sie bereits Speisen nicht nur aufwärmen oder auftauen, sondern auch vollwertiges Kochen (Backen) betreiben. Sie sind bereits ab der durchschnittlichen Preisklasse und darüber angesiedelt. Sie unterscheiden sich von Standardmodellen durch beeindruckendere Abmessungen und Leistungsaufnahme. Wenn Sie sich für die Anschaffung einer Mikrowelle mit einem solchen System entscheiden, empfehlen wir Ihnen, sich das Modell 20MW700-1479BHB von Horizont – 2 Betriebsarten mit Grill, gepaart mit vielen Zusatzfunktionen zu einem recht günstigen Preis – genauer anzuschauen Diese Mikrowelle ist eine der besten ihrer Klasse.

Das Konvektionssystem wird oft als Zusatz zum Grill in hochwertigeren Modellen geliefert. Solche Geräte unterscheiden sich in Qualität und Gargeschwindigkeit nicht mehr von Backöfen, da Heißluftströme mit konstanter Geschwindigkeit für ein gleichmäßiges Backen und bei Fleisch auch für eine knusprige Kruste sorgen. Das Hauptpreissegment von Mikrowellen mit dieser Funktion ist hoch. Es ist am besten für diejenigen geeignet, die nicht vorhaben, den Standardofen die ganze Zeit zu verwenden, aber dennoch das gleiche Huhn und die gleichen Kartoffeln für den Urlaub backen müssen.

Mikrowellenöfen werden nach Typ in separate und eingebaute Geräte unterteilt. Ihre Kosten und ihr Funktionsumfang hängen nicht direkt davon ab, jedoch sind Einbauöfen in der Regel dimensionaler und zuverlässiger, sodass der Durchschnittspreis höher erscheinen kann. Es hängt alles davon ab, ob Sie sich bereits bei der Planung einer zukünftigen Küche für eine Mikrowelle entscheiden oder bereits eine Küche vorhanden ist. Im ersten Fall ist es bei genügend Platz besser, sich eingebaute Modelle anzusehen. Ansonsten sind einzelne Mikrowellengeräte kompakter und stehen in ihrer Funktionalität in nichts nach.

Leistung und Abmessungen

Auf den ersten Blick ein eher einfacher und primitiver Parameter, denn Sie werden wahrscheinlich keine Mikrowelle kaufen können, die ein Sandwich oder einen Teller Nudeln nicht vollständig erhitzen kann, jedoch gibt es hier einige Nuancen. Die Leistung eines Mikrowellenofens ist wie bei jedem anderen Haushaltsgerät mit Heizelement ein Schlüsselparameter, von dem der Hauptteil der vom Gerät ausgeführten Funktionen und Aufgaben abhängt.

Dieser Indikator sollte in Verbindung mit den übrigen Geräteparametern genommen werden – in diesem Fall mit der Lautstärke. Für Standard-Soloöfen mit einem Volumen von etwa 20 Litern wäre der optimale Indikator 700 – 800 Watt, dh für jeden Liter Volumen gibt es etwa 37,5 Watt Leistung. Für kompakte Modelle mit 15 Litern reichen 550 W und für geräumigere Modelle mit 30 Litern ab 1100 W.

Bei Mikrowellen mit Zusatzfunktionen ist die Leistung etwas höher. Im Durchschnitt benötigen ein Grill- und ein Konvektionssystem jeweils 600 W zusätzliche Leistung, dh bei einem 20-Liter-Modell werden 750 W für den Strahler selbst und weitere 1000 – 1200 W für die oben beschriebenen Systeme benötigt. Sie müssen nur sicherstellen, dass dieser Indikator nicht unter dem Minimum liegt. Die meisten namhaften Hersteller bauen auch in der niedrigen Preisklasse leistungsmäßig recht ausgewogene Modelle.

Was die Größe des Mikrowellenofens betrifft, ist hier alles äußerst subjektiv. Als Standardindikator für eine gewöhnliche Haushaltsmikrowelle gilt ein Volumen von 20 – 25 Litern – dies reicht sowohl für den rein persönlichen Gebrauch als auch für die ganze Familie aus. Wenn in der Küche absolut kein Platz ist, können Sie sich Modelle für 12 – 15 Liter ansehen. Sie verbrauchen wenig Energie, allerdings passt nur ein kleiner Teller hinein. Wenn genügend Platz vorhanden ist und große Portionen ständig erhitzt / aufgetaut werden müssen, können Sie ein Gerät mit einem Volumen von 25 – 30 Litern nehmen. Umfangreichere Optionen für Solo-Öfen sind äußerst unbeansprucht. Oftmals wird ein Volumen von 30 Litern oder mehr nur für die Unterbringung in Grill- und Konvektionsanlagen benötigt.

Mikrowellenmaterial

Ein Mikrowellenherd ist ein Gerät, das vor seiner Markteinführung einer äußerst gründlichen Qualitätskontrolle unterzogen wird, denn Konstruktionen mit einem Mikrowellenstrahler müssen alle Sicherheitsanforderungen erfüllen. Aus diesem Grund werden Sie wahrscheinlich keine Modelle mit nichtmetallischen Gehäusen im Angebot finden, aber das Innere von Mikrowellenöfen kann sich erheblich unterscheiden. Die gängigsten Materialien sind Edelstahl und Emaille. Das erste Material ist das optimalste, da es sich beim Arbeiten mit hohen Temperaturen großartig anfühlt und es auch keine Beschwerden über seine Haltbarkeit gibt. Das einzige, was von den Nachteilen zu bemerken ist, ist die relative Komplexität der Reinigung, die die Verwendung von abrasiven und harten Materialien nicht zulässt. Emaille wurde in Mikrowellenherden der vorherigen Generation verwendet und ist manchmal im Billigsegment zu finden. Eine solche Beschichtung ist im Gegensatz zu Edelstahl leicht zu reinigen, hält aber hohen Temperaturen nicht lange stand und ist nicht so langlebig.

Keramische und biokeramische Beschichtungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Es kostet viel mehr, daher sind Mikrowellen damit nur im oberen und teilweise mittleren Preissegment zu finden, aber dieser Preis ist voll gerechtfertigt. Keramik wird perfekt gereinigt, hält extrem hohen Temperaturen bei längerem Erhitzen stand und verschlechtert sich nicht im Laufe der Jahre. Wenn Ihr Budget nicht besonders begrenzt ist, dann empfehlen wir Ihnen, sich Modelle mit Keramikbeschichtung anzusehen. Zum Beispiel ist MAUNFELD JFSMO für 20 l und 1080 W Leistung das billigste, aber gleichzeitig ein äußerst hochwertiges Modell in seiner Kategorie, außerdem kann ein interessantes Design das Kücheninterieur perfekt ergänzen. In anderen Fällen ist Edelstahl die beste Lösung, aber wenn das Budget sehr begrenzt ist, dann kann Emaille bei richtiger Pflege auch lange halten.

Verwaltung und Zusatzfunktionen

Alle Mikrowellenöfen sind mit einem Kontrollsystem ausgestattet. Es kann mechanisch, per Knopfdruck und per Berührung sein. Mechanisch – das billigste und zuverlässigste. Es reicht völlig aus, wenn Sie eine günstige Mikrowelle kaufen möchten und nur Lebensmittel erhitzen oder auftauen, da die Funktionalität solcher Systeme eher begrenzt ist. Die Drucktaste ist wie die Berührung eine Unterart des elektronischen Steuerungssystems. Es ist sehr bequem zu bedienen, hat keine besonderen Einschränkungen im Funktionsumfang, aber der Preis ist im Vergleich zu vollmechanischen Systemen etwas höher. Touch – das technologisch fortschrittlichste und teuerste. Für den korrekten Betrieb eines solchen Systems ist eine gute technologische Ausstattung des gesamten Geräts erforderlich, daher empfehlen wir nicht, eine preisgünstige Mikrowelle mit Touch-Bedienung zu nehmen, da sonst jeder Stromstoß oder längerer Betrieb zu Bruch oder Ausfall führen kann.

Was die zusätzlichen Funktionen betrifft, so definieren Sie sie hier selbst, und wir werden nur die gebräuchlichsten und beliebtesten auflisten:

  • Automatisches Aufwärmen/ automatisches Auftauen. Sie geben einfach die Art und das Gewicht des Produkts an und das Gerät wählt selbstständig die optimale Leistung und Betriebszeit;
  • Kinderschutz. Erfüllte geforderte Funktion, die es ermöglicht, das Gerät nicht nur beim Öffnen der Tür auszuschalten, sondern auch das Bedienfeld vollständig zu blockieren;
  • Verzögerter Start. Eine großartige Funktion, die in einigen Fällen Zeit spart und nicht darauf warten muss, dass das Gericht erhitzt / gekocht wird. Sie legen die Produkte einfach hinein, danach stellen Sie Startzeit, Leistung und Arbeitsdauer ein;
  • Temperaturerhaltung. Sie lässt sich am besten mit der vorherigen Funktion kombinieren und ermöglicht es Ihnen, die von Ihnen eingestellte Temperatur beizubehalten, bis Sie sie selbst ausschalten oder bis der Timer abgelaufen ist.

Zusammenfassen

Ein technologisch fortschrittlicher Mikrowellenherd ist heutzutage ein ziemlich teures Vergnügen, aber er kann den Erwärmungsprozess erheblich erleichtern und manchmal eine Reihe von Küchengeräten vollständig ersetzen, was Ihnen nur Zeit und Geld spart. Alle oben genannten Funktionen und technischen Merkmale wirken sich erheblich auf die Kosten und die Benutzerfreundlichkeit aus, sodass es sich lohnt, ihr Set je nach verfügbarem Budget und persönlichen Bedürfnissen im Voraus selbst festzulegen. Lieber gleich einige Punkte überdenken und eine wirklich effiziente Mikrowelle kaufen, als für „schöne“ Ausstattung zu viel zu bezahlen oder zu viel zu sparen.

Haustierbesitzern empfehlen wir, sich „ 10 automatische Tränken für Katzen und Hunde von Aliexpress “ anzusehen.