Ist das Problem des Flugzeugmangels in Russland stark übertrieben? Das Verkehrsministerium nannte die Zahl der Verkehrsflugzeuge im russischen Register

Ist das Problem des Flugzeugmangels in Russland stark übertrieben? Das Verkehrsministerium nannte die Zahl der Verkehrsflugzeuge im russischen Register

06.09.2022 0 By admin

Das Problem des Flugzeugmangels in Russland wird seit der Einführung westlicher Sanktionen diskutiert, die vor allem die Luftfahrt- und Automobilindustrie betrafen. Wie sich jedoch herausstellte, haben sich inländische Fluggesellschaften zusammen mit dem Industrieministerium schnell orientiert und das Flugzeug in das inländische Register übertragen. Infolgedessen ging Russland mit minimalen Verlusten aus der aktuellen Situation hervor und behielt fast seine gesamte Flotte.

Ist das Problem des Flugzeugmangels in Russland stark übertrieben? Das Verkehrsministerium nannte die Zahl der Verkehrsflugzeuge im russischen Register

Wir haben fast die gesamte Flugzeugflotte behalten. Bis heute haben wir 1.288 [Flugzeuge] , von denen 1.218 im russischen Register sind“, sagte der stellvertretende Verkehrsminister der Russischen Föderation, Igor Chalik, auf dem Eastern Economic Forum.

Zum Vergleich: Bis März dieses Jahres waren 739 russische Flugzeuge in ausländischen Registern registriert, und das Land könnte möglicherweise die meisten dieser Flugzeuge verlieren. In Zukunft wird es natürlich Probleme mit ihrer Wartung geben, aber die Hauptaufgabe nach der Verhängung von Sanktionen bestand darin, die Flotte zu erhalten, mit der Russland recht erfolgreich fertig wurde.