Huawei Mate 50 hat wirklich Satellitenkommunikation bekommen: Nur Nachrichten senden, nur in China und es ist noch nicht bekannt, wann

Huawei Mate 50 hat wirklich Satellitenkommunikation bekommen: Nur Nachrichten senden, nur in China und es ist noch nicht bekannt, wann

06.09.2022 0 By admin

Huawei hat heute die Huawei Mate 50-Serie von Smartphones vorgestellt und bestätigt, dass sie Satellitenkonnektivität unterstützen, diese Funktion wird jedoch ziemlich eingeschränkt sein.

Huawei Mate 50- und Mate 50 Pro-Smartphones können sich über die Changlian-App mit Beidou-Satelliten verbinden. Nach offiziellen Angaben von Huawei erhielten die Smartphones Mate 50 und Mate 50 Pro eine Ausrüstung zur Übertragung von Satellitennachrichten. Sie unterstützen jedoch nur das Senden von Nachrichten, nicht das Empfangen. Darüber hinaus müssen Sie sich zum Senden von Nachrichten in einem offenen und nicht schattierten Bereich befinden.

Huawei Mate 50 hat wirklich Satellitenkommunikation bekommen: Nur Nachrichten senden, nur in China und es ist noch nicht bekannt, wann

Li Xiaolong, Vizepräsident von Huawei Mobile Phone Line, sagte auch, dass das Huawei Mate 50 nach eigenen Erfahrungen mit dieser Funktion zum Senden von Nachrichten über Satellit in städtischen Gebieten und Wäldern verwendet werden kann, nicht jedoch in Flugzeugen.

Es ist erwähnenswert, dass die Funktion zum Zeitpunkt des Verkaufsstarts dieser Smartphones nicht funktioniert. Es wird erst nach der Veröffentlichung des entsprechenden Updates erscheinen, dessen Zeitpunkt nicht gemeldet wird. Und schließlich wird das Versenden von Nachrichten über Satellit nur in Festlandchina möglich sein, mit Ausnahme von Hongkong, Macao und Taiwan.

Heute gab Xingji Technology bekannt, dass es das weltweit erste Mobiltelefon für Verbraucher auf den Markt bringen wird, das eine Verbindung zu Satelliten mit niedriger Umlaufbahn herstellen kann .