Zum ersten Mal seit der Markteinführung des iPhone im Jahr 2007 überstieg Apple 50 % des US-Marktes für mobile Geräte.

Zum ersten Mal seit der Markteinführung des iPhone im Jahr 2007 überstieg Apple 50 % des US-Marktes für mobile Geräte.

05.09.2022 0 By admin

Laut den neuesten Daten von Counterpoint Research erreichte der US-iPhone-Marktanteil im letzten Quartal ein Allzeithoch und erreichte zum ersten Mal in der Geschichte über 50 % des gesamten US-Marktes. Apple dominiert auch den weltweiten Verkauf von Premium-Smartphones.

Apple hat Android-Geräte überholt, die mehr als die Hälfte der in den USA verwendeten Smartphones ausmachen. Die 50-Prozent-Marke, der höchste Anteil des iPhone seit seiner Einführung im Jahr 2007, wurde laut Counterpoint Research erstmals im Quartal bis Juni überschritten. Etwa 150 Modelle mit Googles Android-Betriebssystem besetzen den Rest des Marktes.

Die Financial Times

Zum ersten Mal seit der Markteinführung des iPhone im Jahr 2007 überstieg Apple 50 % des US-Marktes für mobile Geräte.

Die Financial Times berichtet, dass die Lieferungen neuer Telefone zwar von Quartal zu Quartal stark schwanken können, je nach Zeitpunkt der Einführung von Smartphones, eine aktive Benutzerbasis jedoch ein wichtigerer Indikator für die Popularität ist. Die aktive Benutzerbasis zählt die Millionen von Menschen, die durch den Markt für gebrauchte Telefone vom Apple-Ökosystem angezogen werden, sowie diejenigen, die vor vielen Jahren gekaufte iPhones verwenden.

Der CSS-Insight-Analyst Ben Woods fügt hinzu, dass Apple „sich jedes Jahr langsam einen größeren Anteil aneignet“. Er sagt, die Benutzerbasis sei das, was Apple immer betont und seinen „Motor“ genannt habe. Der iPhone-Hersteller erhöht ständig die Einnahmen, die er von bestehenden iPhone-Besitzern erhält.

Ein separater Bericht von Counterpoint besagt, dass Apple auch weiterhin den globalen Markt für Premium-Smartphones dominiert. In der Kategorie der Smartphones über 400 US-Dollar hält Apple 57 % des Weltmarktes. Im Ultra-Premium-Segment über 1.000 USD besitzt Apple 78 % des Segments.