Redmi Buds 4 Pro Wireless Kopfhörer: Ordentliches Alltagsmodell

Redmi Buds 4 Pro Wireless Kopfhörer: Ordentliches Alltagsmodell

05.09.2022 0 By admin

Kabellose Kopfhörer sind zu einem Grundnahrungsmittel für Menschen jeden Alters geworden. Benutzerfreundlichkeit, Klangqualität bis hin zu kabelgebundenen Modellen und zusätzliche Features – das ist das Erfolgsgeheimnis der TWS-Kopfhörer. Heute werden wir uns die Neuheit von Redmi Wireless Headphones Buds 4 Pro genauer ansehen. Das Modell von XIAOMI hat eine Reihe bedeutender Wettbewerbsvorteile: einen Emitter mit zwei Treibern, einen LDAC-Codec, ein ANC-Rauschunterdrückungssystem und eine gute Autonomie.

Technische Eigenschaften

  • Modell: M2132E1
  • Lautsprecher: Koaxial mit 10-mm-Tieftöner und 6-mm-Hochtöner
  • Widerstand: 24 Ohm
  • Bluetooth: Version 5.3, Luoda 1565AM-Chip
  • Profile: Low Energy / HFP / A2DP / AVRCP
  • Codecs: SBC, AAC, LDAC, Audio-Latenz: 59 ms
  • Effizienz der aktiven Geräuschunterdrückung: bis zu 43 dB
  • Wasserschutz: IP54
  • Laden: Typ-C-Anschluss, 5 V/0,5 A, 2 Stunden laden.
  • Akkukapazität: 590 mAh Gehäuse und 54 mAh Kopfhörer
  • Akkulaufzeit: 9 Stunden pro Kopfhörerladung, mit Etui 36 Stunden.
  • Features: schneller Anschluss durch Öffnen des Gehäusedeckels, zwei Anschlussgeräte, mobile Anwendung
  • Gewicht: 46 g.

Verpackung und Ausstattung

Kopfhörer kommen in einem kleinen Karton mit Aufdruck zum Benutzer, es gibt ein Zeichen für die Hi-Res-Audio-Zertifizierung. Es gibt einen Online-Authentifizierungscode. In der Box befindet sich eine Kartoneinlage zum Schutz des Inhalts.

Das Modell ist in zwei Farben erhältlich: weiß und dunkel (ähnlich sattem Graphit).

Herstellungsland: China.

Packungsinhalt von Redmi Buds 4 Pro:

  • TWS-Ohrhörer in einer Ladebox
  • Satz Ohrstöpsel (2 Größen)
  • Ladekabel Typ C
  • Mehrsprachiges Benutzerhandbuch (auf Russisch verfügbar)
  • Garantiehinweis

Kopfhörer werden während der Lagerung durch Aufkleber auf den Kontakten vor Entladung geschützt:

Düsen für die Schallführung (Ohrpolster) gibt es traditionell in drei Größen: S, M (sofort verbaut) und L. Aus weichem Silikon gefertigt, lassen sie sich leicht wechseln. Das Loch hat eine leicht ovale Form.

Für die richtige Wahrnehmung niedriger Frequenzen und eine gute passive Schalldämmung ist es wichtig, die Größe der Düse für Ihren Gehörgang zu wählen.

Aussehen

Das Buds 4 Pro-Modell wird in einem runden Gehäuse mit den Maßen 63 x 45 x 25 mm aufbewahrt und geladen. Matter Kunststoff, verschmutzt nicht. Magnetischer Deckel. Es gibt eine mehrfarbige Anzeige.

Unterhalb des Ladeanschlusses und einer Taste (erforderlich, um die Kopplung zu starten und die gehaltenen Einstellungen zurückzusetzen). Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich ein Aufkleber mit Merkmalen und Normen (leicht zu entfernen). Im Inneren eine Lithiumbatterie mit einer Kapazität von 590 mAh.

Gehäuse und Kopfhörer sind optisch und haptisch sehr hochwertig.

Das Halten der Kopfhörer in der Hülle ist magnetisch, sie fallen beim Umdrehen nicht heraus. Links/rechts am Gehäuse sind nicht signiert, aber die Kopfhörer sind exakt an ihren Platz gesteckt.

Kommen wir zu den kabellosen Kopfhörern. Das Modell ist trotz seiner kompakten Größe mit modernen Technologien gefüllt:

  • Berührungssteuerung
  • Aktive Geräuschunterdrückung
  • Kapazitiver Näherungssensor (automatische Pause beim Herausnehmen aus dem Ohr)
  • Dual Driver Radiation System (10-mm-Aluminiumkonus-Tieftöner und 6-mm-Titan-Hochtöner)

Der Kunststoff der Kopfhörer ist matt. Es verwendet bis zu drei Mikrofone für einen Ohrhörer (Gespräch für den Headset-Modus, für die aktive Geräuschunterdrückung und innerhalb des Kanals). Das Gehäuse ist gegen Wasser geschützt, Sie können in ihnen keine Angst vor Regen haben.

Modell von allen Seiten:

Touch-Control-Zone in Form eines länglichen Streifens. Der Schallleiter ist mit einem Metallgitter abgedeckt. Eine vollständige Demontage für Technikfreaks kann hier eingesehen werden .

Durch die anatomische Form des Gehäuses sitzt der Kopfhörer sicher in der Ohrmuschel, bleibt bei aktiven Bewegungen des Kopfes an Ort und Stelle und kann beim Sport verwendet werden. In einem anthropomorphen Ohr sehen sie so aus:

Das Gewicht eines Kopfhörers beträgt 11 g und das bestückte Etui 46 g.

In Arbeit

Das Modell Redmi Buds 4 Pro unterstützt die Multipoint-Funktion – Verbinden mit zwei Geräten gleichzeitig, dafür verwenden wir die Taste am Gehäuse. Dies ist beispielsweise für Smartphones und PCs praktisch. Außerdem besteht eine schnelle Verbindung zum Smartphone durch Öffnen des Deckels der Hülle. Während des Betriebs gibt es keine akustischen Warnungen.

Bei der Verbindung mit einem Smartphone wird ein hochwertiger LDAC-Codec zur drahtlosen Audioübertragung verwendet, damit beträgt die Verzögerung ~ 60 ms. Auch das Smartphone muss diesen Codec unterstützen. Es gibt keinen Verbindungsverlust, wenn Sie Ihr Telefon in Ihre Gesäßtasche stecken.

Standardmäßig gibt es keine Lautstärkeregelung auf der Touch-Steuerung, aber Sie können dies in den Einstellungen der mobilen Anwendung beheben.

An der Verbindungsqualität des Sprachmikrofons ist kaum etwas auszusetzen, die Verständlichkeit ist auch bei windigem Wetter gut.

In den Kopfhörern befindet sich ein Lithium-Akku mit 0,212 Wh, die Akkulaufzeit mit einer einzigen Ladung beträgt durchschnittlich mehr als 7 Std. Die Aktivierung der ANC-Funktion entfernt einige Stunden von der Autonomie. Das Etui und die Kopfhörer unterstützen schnelles Aufladen – 5 Minuten Aufladen ergeben 2 Stunden Musikgenuss. Vollständiges Aufladen des Gehäuses ~ 2 Stunden 15 Minuten. Mit der Hülle können Sie die Kopfhörer bis zu 4 Mal aufladen.

Klang

Die Ohrhörer gefallen mit dem detailreichen Klang, einen so detailreichen Klang erwartet man von den erhältlichen TWS-Ohrhörern nicht. Das Zwei-Treiber-System klingt hier sehr geschlossen und ausgewogen. Der Sound ermüdet nicht, was man zum täglichen Hören von Tracks braucht. Und die Aktivierung des ANC-Systems entfernt lästigen Verkehrslärm und lässt Sie überall Musik genießen. Im Transparenzmodus können Sie kommunizieren, ohne die Kopfhörer aus den Ohren zu nehmen, die Stimme ist deutlich zu hören.

Über dieses Modell würde sich die Katze bestimmt freuen:

Machen wir kleine Messungen des Frequenzgangs und der Effizienz des ANC-Systems. Der Messständer ist der einfachste: Bluetooth-Sender MPOW BH259A, Mikrofon WM-61 und Soundkarte auf PC ESI Juli@. Für Vergleichs- und Amateurwertungen reicht das.

Frequenzgangdiagramm von zwei Kopfhörern (ARTA-Software). Die Kanalanpassung ist gut (auf HF-Diskrepanz aufgrund der Empfindlichkeit des Mikrofons zur Position des Hörers im Messrohr). Und im Allgemeinen braucht man den HF-Bereich (> 10 kHz) nicht besonders zu beachten, es gibt Artefakte von Bluetooth und dem Messsystem, und es kommt zu einer partiellen Überhöhung des Frequenzgangs im Gehörgang.

Testen Sie die Wirksamkeit des aktiven Rauschunterdrückungssystems. Als grundlegende Rauschkurve verwenden wir den Frequenzgang des Rauschens des Generators (leistungsfähiger tragbarer Lautsprecher). Dies ist die graue Kurve in der Grafik unten.

Als nächstes ist die grüne Kurve die passive Schalldämmung (für Mikrofon und Silikonohr). Aber der rote Graph ist der Frequenzgang bei maximal eingeschalteter aktiver Rauschunterdrückung. Aber die Kurve sieht seltsam aus mit einem Buckel bei 100 Hz, wo das Verkehrsbrummen genau richtig ist. Obwohl der Anstieg der Sprachfrequenzen logisch erscheint.

Wie Sie sehen können, ist die maximal gemessene ANC-Effizienz niedriger als die angegebenen 43 dB. Im Bereich von 200 Hz beträgt der gemessene Wirkungsgrad etwa 30 dB. Aber natürlich hat der Hersteller in seinem Labor und unter seinen eigenen Bedingungen gemessen.

App

Als Bonus unterstützen Redmi Buds 4 Pro die Xiaomi-Ohrhörer-App. Es ermöglicht Ihnen bequem, Einstellungen zu ändern, die Firmware zu aktualisieren (Sie benötigen ein Konto in Xiaomi) und die Touch-Steuerung neu zu konfigurieren.

Kopfhörer werden der Anwendung hinzugefügt, nachdem sie sich mit dem Smartphone selbst verbunden haben.

Von der Anpassung verfügbar:

  • Einfacher Equalizer (Sprachanhebung oder Bass)
  • Hinzufügen einer Lautstärkeregelung zu einem Steuerelement
  • Anpassung des Transparenzmodus
  • Wirksamkeit der aktiven Geräuschunterdrückung einstellen
  • Deaktivieren des Näherungssensors und des Multipoint-Modus

Fazit

Die Redmi Buds 4 Pro haben mir sehr gut gefallen, dies ist eine großartige Option für hochwertige Alltagskopfhörer für einen Stadtbewohner.

Am Ende des Beitrags notieren wir traditionell die Vor- und Nachteile des betrachteten Produkts:

Vorteile:

  • Detaillierter Sound aus zwei Lautsprechern
  • Hochwertiger LDAC-Codec, geringe Latenz
  • Lange Akkulaufzeit
  • Mobile Anwendung mit flexiblen Einstellungen

Minuspunkte:

  • Schwache aktive Geräuschunterdrückung
  • Sie können die Firmware nicht ohne Registrierung aktualisieren
  • Kein Schutz für den Ladeanschluss am Gehäuse

Hier können Sie Kopfhörer kaufen , im Los gibt es eine Auswahl an Gehäusefarben, Sie können auch eine Option mit Silikonhülle und Karabiner kaufen. Dies ist die globale Version des Modells.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Genießen Sie das Einkaufen!