Israel will Boeing 747 und andere vierstrahlige Flugzeuge verbieten

Israel will Boeing 747 und andere vierstrahlige Flugzeuge verbieten

05.09.2022 0 By admin

Israel wird den Einsatz der Boeing 747 und ähnlicher vierstrahliger Flugzeuge ab dem 31. März 2023 verbieten, um Lärm und Luftverschmutzung zu reduzieren, berichtete Reuters am Sonntag.

Die Behörden sagten, dass die Behörden im Rahmen eines umfassenderen Plans zur Verbesserung der Umwelt, der entwickelt wird, den Fluggesellschaften bereits mitgeteilt haben, dass sie ab der Sommersaison 2023 keine großen Flugzeuge auf dem Flughafen Ben Gurion in der Nähe von Tel Aviv landen können.

Die Beschränkung gilt hauptsächlich für Frachtflugzeuge, da die meisten Fluggesellschaften den Einsatz von Boeing 747 und anderen vierstrahligen Flugzeugen auf Strecken nach Israel eingestellt haben.

Israel will Boeing 747 und andere vierstrahlige Flugzeuge verbieten

Die israelische Fluggesellschaft El A hat ihre Boeing 747-Flotte bereits ausgemustert und setzt auf Langstrecken zweimotorige Boeing 777 und 787 ein. Auch andere Unternehmen nutzen diese Boeing oder ähnliche Airbus-Flugzeuge wie Ben Gurion.

Der Betrieb von Luftfahrzeugen mit vier Triebwerken wird in Ausnahmefällen nur noch mit einer Sondergenehmigung erlaubt.